yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Yoga, das aus dem Sanskrit stammende Wort für Anschirren oder Zusammenbinden, ist eine philosophische Lehre aus Indien, die als immaterielles Gut den Titel UNESCO Weltkulturerbe erlangte und dies nicht zu Unrecht.

Zunächst in westlichen Traditionen als New Age Bewegung belächelt, erfreut sich die Lehre des Yoga in Form einer geistigen Entspannungs- und Konzentrationslehre, welche den Weg zur eigenen Selbsterkenntnis bahnen soll, immer größerer Beliebtheit. Ziel ist es, den Körper und den Geist zu trainieren und mit den Praktiken der Meditation und Askese so zu formen, dass sich der Meditierende auf dem Pfad der Erleuchtung bewusst seinem Körper und dessen Wohlbefinden widmet.




Die Work-Life-Balance, das neue Modewort!

In Anbetracht des neuen Modewortes Work-Life-Balance spielt das Yoga als eine Entspannungsübung insofern eine übergeordnete Rolle, da einige Yogaübungen gymnastischen Praktiken gleichen, welche als Kunst der Leibesübung in anderer Form schon in den vorchristlichen Kulturen von Griechenland und Persien angewandt wurde. Auch hier diente die Vereinigung von Körper, Geist und Seele als ein Ideal für Schönheit und Gutheit, welches unter dem Begriff Kalokagathia selbst in der Dichtung gesucht und angestrebt wurde.

Insofern ist es eigentlich die Aufmerksamkeit im Sinne der Gegenwartsbezogenheit, die diesen Übungen, wie auch der praktischen japanischen Teezeremonie, einem Augenblick des Daseins oder Seins einfordert.

Stressvermeidung und Entspannung durch Yoga!
Yoga, als Entspannungsform wird heutzutage nahezu überall praktiziert und kann in Veranstaltungen wie der DVD Video Produktion für Yoga Lehrer und Yogis - in Barcelona erlernt und gefördert werden. Dabei werden Übungen des Yoga von den Krankenkassen als gesundheitsfördernde Maßnahme zur Vermeidung stressabhängiger Erkrankungen anerkannt und erstattet.

Expedia.de bietet dazu zu jeder Veranstaltung die passende Unterkunft, damit ein Yoga Event, wie das in Barcelona, hohe Resonanz erfährt. Übungen wie der Lotussitz (Padmasana) oder die Berghaltung (Tadasana) als Beispiel sollten jedem zugänglich sein, damit neben der Konzentration ebenso der Gleichgewichtssinn und die Körperhaltung trainiert sowie Stress und Blutdruck gesenkt werden.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 11x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Finde ich richtig cool endlich mal was richtiges!

RSS

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen