yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

VC574 Es gibt nur eine unendliche ewige Wirklichkeit - Viveka Chudamani 574. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über die eine unendliche ewige Wirklichkeit.

Der 574. Vers lautet: Bindung und Befreiung sind von Maya bewirkte Illusionen. Sie existieren nicht im Selbst. Da es keine Begrenzung hinsichtlich/bezüglich des unendlichen Raums geben kann, wie kann/könnte es dann irgendeine Begrenzung der höchsten Wahrheit geben, die ungeteilt, still, reglos, unanfechtbar, makellos, rein und nicht-dual ist?

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 1x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen