yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Sat Chit Ananda Dasa (Willi)
  • Männlich
  • Yoga-Blog-Beiträge
  • Diskussionen
  • Veranstaltungen
  • Gruppen (5)
  • Yoga-Videos

Sat Chit Ananda Dasa (Willi)'s Freunde

  • Wannah
  • Sarah Ufer
  • Prema
  • Nadine
  • Dev Dharm Kaur
  • ElaMikri
  • Shoshan
  • Silvia
  • Anand Giri
  • Sarada Devi
  • Devaki Erika-Ha

Sat Chit Ananda Dasa (Willi)'s Gruppen

 

Sat Chit Ananda Dasa (Willi)

Profil Informationen

Lieblings-Yoga
bhakti yoga
Deine bevorzugten Asanas?
-
Schreib ein paar Worte über Dich...
-Seit 2006 Studium der vedischen Schriften - Bhagavad Gita, Srimad Bhagavatam Canto 1-12, Die Schönheit des Selbst, "Christus, Krischto, Krsna", Im Angesicht des Todes, Sri Caitanya Caritamrtra Bd 1-9 und viele andere vedische Schriften.
-Seit 2010 Kontakt mit Devotees/ erster Tempelbesuch
Ort / Plz
01737 Tharandt
Land / Bundesland / Region
Sachsen
Was begeistert Dich sonst?
vegane Lebensweise, Improvisieren auf Instrumenten, Freie Energie
Beziehung
Ich bin Single
Mein spiritueller Weg / Gemeinschaft / Lehrer
Srila Prabhupada, Sri Radha-Krsna, Caitanya
Worin liegt für Dich der Sinn des Lebens?
Selbsterkenntniss - Liebe zu Gott zu entwickeln
Seelen helfen ihre vergessene Liebe zu Gott zu entwickeln - wenn die Zet dafür reif ist - im Rahmen ihrer Möglichkeiten und ihrer Seelenentwicklung
Ich suche...
Brieffreunde, Freunde, Ashram, spirituelle Gemeinschaft, Beziehung, Kooperations-Partner
Meine Website
http://www.krshna-is-cool.de

Kommentarwand (3 Kommentare)

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Um 5:56pm am 17. Dez 2012 sagte Anand Giri...

Ja, hab ich. Hab sogar die veden, sowie auch einige nachvedische Schriften (einige Gitas, wobei ich die Ashtavakragita der Bhagavadgita vorziehe, als auch das Srimad Bhagavatam, aber auch einige Upanishaden als auch das Vijnana Bhairava Tantra (die beste Schrift meiner Meinung nach)) gelesen , aber IMHO kranken sie alle daran, daß sie im Theismus stecken bleiben.

Mich interessieren aber die Ansätze einer nichtdualistischen nichtpersonalen a-theistischen nichtmoralischen down to earth Mystik viel mehr, wie man sie bei Zhuangzi, Laotse, Wei Wu Wei, Shinran und U.G. Krishnamurti, zum Teil auch bei Osho und Buddha finden kann.

Wenn Hingabe, dann also zu keinem Wesen, sondern zu Sein und Nichtsein.

Um 1:49pm am 1. September 2012 sagte Wannah...

Da hast Du es gefunden Deine Gruppen! Schüssi.

Um 11:08pm am 31. August 2012 sagte Devaki Erika-Ha...

Namaste Willi,

vielen Dank für die Einladung zur Yogapad-Freundschaft und ein schönes Wochenende!

Licht und Wonne, Om Shanti,
Devaki

 
 
 

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen