yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Die Kombination von Yoga und Tauchen bietet eine wunderbare Möglichkeit, die meditative Stille beim Tauchen bewusster wahrzunehmen. Einfach den Moment zu erleben. Im Moment zu sein.
Der Atem ist ruhig und tief durch die Praxis von Atemtechniken (Pranayama).
Das Gefühl der Schwerelosigkeit beim Tauchen fuehrt zu Entspannung und zu einem leichteren Loslassen bei den Tiefenentspannungstechniken.

.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 196x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Kommentiert von broesel am 10. Juli 2011 um 8:50pm

Könnte für Euch interessant sein. Ein Yogaprogramm speziell für Taucher:

 

http://www.yogatauchen.de

 

Gruß

Kommentiert von Anni am 11. Oktober 2010 um 11:38pm
Hallo.


Ich tauche ebenfalls. Über meine Atmung beim Tauchen habe ich noch nie nachgedacht, sie ist ganz automatisch tief, ruhig und ich komme mit viel weniger Atemzügen aus, als über Wasser.

Viele Grüße
Kommentiert von broesel am 11. Oktober 2010 um 9:08pm
Hallo Sandra.

Ich bin sehr an der Verbindung Yoga und Tauchen interessiert. Würde mich freuen mich näher mit Dir über Deine Erfahrungen auszutauschen.

MfG,

broesel

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen