yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Jeder sollte die Gesetze der Gedanken und ihre Wirkungsweise richtig verstehen; nur dann kann man durch diese Welt gut hindurch kommen und glücklich leben. Nutze die helfenden Kräfte, um allen Seiten auf die bestmögliche Art gerecht zu werden. Man kann die feindlichen oder gegenläufigen Kräfte neutralisieren. Genauso wie ein Fisch gegen den Strom schwimmt, so kann man sich gegenüber den feindlichen Kräften verhalten, indem man sich richtig ausrichtet und vorsichtig mit angemessenen Methoden entgegengeht. - Sonst wird man zum Sklaven. Man wird durch verschiedene Strömungen hin und hergerissen. Man wird wie die Holzstämme in einem wilden Flusslauf hin und hergedriftet. Obwohl man keine Not leidet, ist man trotzdem immer schlecht gelaunt und unglücklich.

Aus: Die Macht der Gedanken

Und hier gibt es weitere Bücher von Sivananda.
Erklärungen zu den verwendeten Sanskrit-Begriffen.
Quelle: www.yoga-vidya.de, Europas größtes Seminarhaus für Yoga, Ayurveda und Meditation.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 43x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2020   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen