yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Die Welt ist erfüllt vom Glanz, dem Ruhm und der Größe Gottes. So wie Zuckerrohrsaft das Zuckerrohr erfüllt, so wie Salz das Wasser erfüllt, wenn ein Klumpen davon darin aufgelöst wird, so wie Butter in der Milch ist, so erfüllt auch Brahman alle Dinge, die belebten und die unbelebten.
Brahman ist eins. Die Manifestation ist vielfältig. Eines ist zu vielem geworden.
So wie aus einem lodernden Feuer sich gleichende Funken zu Tausenden aufsteigen, so kommen auch aus dem einen unvergänglichen Brahman alle atmenden Tiere, alle Götter, alle Wesen.

Von Swami Sivananda; Klicken für Bücher von Sivananda, Artikel/Fotos Swami Sivananda
Quelle: www.yoga-vidya.de: Infos zu Yoga, Ayurveda und Meditation

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 16x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen