yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Nachtrag von gestern...

Gerade ging der Stimme und Yoga - Workshop zu Ende und ich hab immer danach so eine wunderschöne Stille und Frische in mir. Es soll Lehrer geben, die sich nach so einer Yogastunde oder Workshop müde fühlen...ich bin danach immer sehr aufgeladen - auch die Teilnehmer berichten mir davon...ein gegenseitiger Austausch, der sehr gut tut. War eine sehr schöne Energie...so schön fließend ... ich bin dann immer so berauscht ... emotionell und einfach dankbar. Es ist, als wäre mein Lehrer immer da. Ich hab ja einen kleinen Altar mit einem Foto von Swami Sivananda und Saraswati und Krishna mit Kerzen und einem Glücksbambus und Räucherstäbchengedöns *gg* und jedes Mal, wenn ich eine Yoga Stunde gebe, dann bitte ich Swamiji um Inspiration und ich hab dann immer das Gefühl, als wäre er bei mir. Wenn ich schon einen Guru wähle, dann isses einer, der leider nicht mehr lebt. Aber ist vielleicht auch mal eine 'andere' Erfahrung, die man so nicht immer macht. Hilft mir, dem Guru im Innern zu begegnen und zu vertrauen.

Danke Guruji :-)

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 22x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen