yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Stimme und Yoga


Ist eine Kombination aus Atemtechnik und Stimmbildung aus dem Gesangsbereich und Atem- und Körperübungen aus dem Hatha Yoga. Ein Workshop für Körper, Geist und Stimme – denn die Stimme ist der Ausdruck unserer Seele.

Yogaelemente verschmelzen mit Gesangselementen und stärken den Körper als
Instrument. Die Stimme wird so zum Ausdruck Deiner Seele, stärkt den Geist und
lässt alle Hindernisse, die sich während des Singens einstellen können, verschwinden.

Stimme und Yoga zu verbinden ist ein sinnvoller Weg für Menschen, die sich bewusster
mit ihrem Instrument Stimme und den Klangregionen im Körper beschäftigen möchten.

Lass Dich ein auf die Reise in Deine Klangwelten und entdecke Deinen ganz eigenen Ausdruck
und Kreativität.

Das Singen von vedischen Sanskritversen (Mantras) in Form eines Kirtans, rundet diesen Workshop ab.


Termin:
Samstag, 22. November 2008 von 15:30 bis 18:00 Uhr

(Offenes Ende für einen freiwilligen ‚längeren’ Kirtan – es können auch kleinere Instrumente mitgebracht werden!)

Kosten pro Person:
25,00 Euro

Schüler und Studenten ermäßigt:
18,00 Euro

Veranstaltungsort:
Töpferweg 36
51469 Bergisch Gladbach – Paffrath

Mitzubringen sind:
- Yogamatte, Sitzkissen und eine leichte Decke
- Warme Socken und bequeme Kleidung (Yogakleidung)

Bitte per Voranmeldung via Email oder Telefon:

Sandra Sara Devi Trebing
Töpferweg 36

51469 Bergisch Gladbach – Paffrath

Tel.nr.: 0 22 02 – 98 98 00
Email: santre ( at ) netcologne.de
Homepage: www.sandra-trebing.de

Die Teilnehmerzahl ist auf mind. 3 und max. 12 Teilnehmer begrenzt!


Ich freue mich auf Euch,

Sara Devi

Om Shanti Shanti Shanti

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 69x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Kommentiert von Saradevi am 18. November 2008 um 2:21pm
Das ist so lieb von Euch und gleichzeitig so schade, dass Ihr alle so verstreut seid...

Ich würde gern auch reisen zu den verschiedenen Orten, aber ich wüßte nicht, wie ich das organisieren sollte...wäre mir zuviel Arbeit...Räumlichkeiten, Werbung machen, etc.

Allerdings, wenn jemand einen Workshop anbieten möchte mit seiner Yogagruppe oder bekommt ein paar Leute zusammen, dann wäre ich auch gern bereit zu kommen :-)

LG, Sara Devi
Kommentiert von Saradevi am 18. November 2008 um 11:21am
Hallo, liebe Aya!

Der Schlüssel liegt in der Atmung und der Tatsache, dass Atemstütze und die Bandhas nicht das Gleiche sind. Vor allem die Rishikeshreihe ist sehr förderlich in Verbindung mit den Chakras. Da die Stimme hauptsächlich auf der Emotionshülle (Manomayakosha) schwingt und somit aber auch die Energiehülle mit den Chakren anspricht - aber eigentlich schwingt alles - verbinde ich Yoga mit Gesangsatmung und in gewisser Weise auch Kundaliniübungen im Bezug zu den jeweiligen Bija-Mantras. Es ist meine eigene Erfahrung damit, die mir den 'Schlüssel' gibt. Ist aber alles kein Geheimnis. Für jeden erfahrbar, der sich mehr damit auseinandersetzen möchte.

Danke für Dein Interesse und falls ich mal einen Workshop im Norden gebe, melde ich mich bei Dir :-)

Liebe Grüße aus Bergisch Gladbach,

Sara Devi
Kommentiert von aya am 18. November 2008 um 10:00am
Hallo Sara Devi,
die Kombination von Stimme und Yoga finde ich sehr interessant. Leider wohne ich recht weit weg. Ich habe einige Jahre Gesangsunterricht bei einem fantastischen Sänger hinter mir und habe mich schon öfters gefragt, wie man Beides verbinden könnte. Du scheinst den Schlüssel dafür zu haben. Vielleicht magst du noch etwas dazu erzählen. Falls es mal wieder einen Kurs gibt (vielleicht sogar im Norden) würde ich mich sehr dafür interessieren.
Ich wünsche dir eine schöne Woche und bis hoffentlich bald.
Liebe Grüße aus Hamburg
Isabelle

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen