yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Sommer- Schule der Achtsamkeit in Mondsee

Schweigeretreat der Achtsamkeit & Meditation

Rückzug in die Stille 11. bis 15. August 2013

Gegensatz und Einheit

Gegensatz und Einheit

„Dies allein ist die wirklich lohnende Investition, die wir in unserem Leben tätigen können:
die Investition in uns selber. Denn wir selber sind unser einziger Zugang um am Leben teilzuhaben”.

-Steven R.Corny-
 
Ein solcher Rückzug führt uns in die Welt des “nicht-tuns”, der Stille und Entspannung. Wir geben eben dieser besonderen Qualität von Stille und dem zutiefst ungewohnten Zustand von “nicht-tun” Raum, um die sich allmählich einstellende Balance wieder bewusst zu erfahren. Eine Erfahrung die wir einfach nur vergessen haben, die im Grunde immer in uns und für uns verfügbar ist.

Doch im Laufe des Alltags und der vielen Herausforderungen, der ersten Jahren unseres Erwachsenwerdens, haben wir vergessen uns selber zu spüren, uns, aus uns selbst heraus zu nähren und aufzutanken. Und genau darum geht es in diesen Rückzügen. Den Weg zurück zu sich selbst zu finden, dem tiefen Kontakt zu uns nicht auszuweichen und uns dem zu stellen was gerade ist.

Wir widmen uns in erster Linie der ältesten Form der Meditation, dem Sitzen in Stille. Diese einfache Technik hat über viele Jahrhunderte nichts an Wirkungskraft verloren. Wie in den verschiedensten überlieferten Traditionen erlauben wir uns, uns hinzusetzen, nichts zu tun und einfach nur „wachsam“ zu sein. Wir lassen uns und die Welt einfach so, wie sie ist, ohne eingreifen, ohne bewerten und ohne handeln.

 
 
 
Das hört sich zunächst sehr einfach an und doch stellen wir häufig fest, dass wir in der Stille mit vielen Themen unseres Lebens konfrontiert werden. Der Verstand, die Emotionen und Empfindungen zeigen sich als mächtige Gegenspieler der Stille. So erfahren wir einen sehr kraftvollen Prozess der uns erlaubt, Distanz zu unseren Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen zu gewinnen. Unsere Achtsamkeit wächst und wir finden Wege uns zu balancieren, um in unserer Mitte, unserem ursprünglichen Sein anzukommen. Es ist eine grundlegende Erfahrung für jeden und eine gute Möglichkeit sich Zeiten der Entschleunigung zu gönnen.
 
 Mehr dazu

http://www.zentrum-mondsee.at/zentrum/ruckzug-in-stille/

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 55x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen