yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Sivananda Hatha Yoga Sadhana Sutras

1. Nun über Hatha Yoga.
2. Hatha Yoga betrifft Körper und Atem.
3. Ein Hatha Yogi reinigt die Nadis durch Pranayama.
4. Er reinigt den Körper durch Shat-Karmas.
5. Er übt Tratak und festigt seinen Blick.
6. Er übt Asanas, Pranayama, Bandhas und Mudras.
7. Er vereinigt Prana mit Apana.
8. Er erweckt die Kundalini durch solche Übungen.
9. Er führt sie dann zu Sahasrara durch Shat Chakras.
10. Er konzentriert sich auf die Chakras.
11. Er vereint die Kundalini mit Sadasiva in Sahasrara.
12. Er trinkt den Nektar, erlangt Unsterblichkeit.
13. Ein Hatha Yogi erlangt Kaya Siddhis.
14. Raja Yoga beginnt da, wo Hatha Yoga endet.

Aus: Sadhana von Swami Sivananda

Erklärungen zu den verwendeten Sanskrit-Begriffen.
Und hier gibt es weitere Bücher von Sivananda.
Online Seiten mit vielen Artikeln und Fotos von Swami Sivananda
Quelle: www.yoga-vidya.de, Netzwerk von Yoga Ashrams, Yogazentren, Yogaschulen, Yogalehrern
. Viele Infos zu Yoga, Ayurveda und Meditation.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 36x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen