yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Du bist kein Geschöpf von Umgebung oder Umständen. Du bist Herr über Dein Schicksal. Du bist der Architekt Deines Glücks. Du bist verantwortlich dafür, was Du erleidest. Du bist verantwortlich für Deinen gegenwärtigen Zustand. Wenn Du unglücklich bist, so ist es Dein eigenes Verdienst. Wenn Du traurig bist, so es ist ebenso Dein eigenes Verdienst. Jede Handlung trägt früher oder später eine Frucht. Eine tugendhafte Handlung hat Freude zur Wirkung. Eine schlechte Handlung verursacht Schmerz.

Wohltätigkeit in Deinem vergangenen Leben, bringt Dir Reichtum im gegenwärtigen Leben. Dienst an der Menschheit in Deinem vergangenen Leben, macht Dich zum berühmten Führer im gegenwärtigen Leben. Starke Gedanken in Deinem vergangenen Leben formen Deinen Charakter im gegenwärtigen Leben. Neigungen in Deinem vergangenen Leben werden zu Fähigkeiten im gegenwärtigen Leben. Tugendhafte Taten in Deinem vergangenen Leben geben Dir ein gutes Milieu im gegenwärtigen Leben.
Erfahrungen aus Deinem vergangenen Leben bilden Dein Gewissen im gegenwärtigen Leben. Selbstlose Taten in Deinem vergangenen Leben schenken Dir durch die Gnade Gottes Unterscheidungskraft, Leidenschaftslosigkeit und Strebsamkeit in diesem gegenwärtigen Leben.

Wenn Du einen Menschen unterdrückst, wirst Du in einem anderen Leben Unterdrückung erleiden und die Frucht der Saat, die Du in diesem Leben gesät hast, ernten. Wenn Du das Auge eines Menschen verletzt, so wird Dein Auge in einem anderen Leben verletzt werden. Wenn Du jemandem das Bein brichst, wird Dein Bein in einem anderen Leben gebrochen werden.
Wenn Du den Armen zu essen gibst, wirst Du in einem anderen Leben viel zu essen haben. Wenn Du Gästehäuser baust, wirst Du in einem anderen Leben viele Häuser besitzen. Aktion und Reaktion sind gleich und gegenteilig. Es gibt keine Kraft auf dieser Erde, die verhindern könnte, daß die Handlungen Früchte bringen. Das ist das Gesetz des Karma. Das ist das Gesetz von Geburt und Tod. Das ist der Kreislauf, durch den Du auf Deinem Weg gehen mußt.

*Aus*: "Göttliche Erkenntnis"
von Swami Sivananda

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 28x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen