yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

MUT ist dein Geburtsrecht und nicht Furcht. FRIEDE ist dein göttliches Erbe, nicht Rastlosigkeit. UNSTERBLICHKEIT, nicht Sterblichkeit. STÄRKE, nicht Schwäche. GESUNDHEIT, nicht Krankheit. WONNE, nicht Sorgen. ERKENNTNIS, nicht Unwissenheit.
Du bist der Architekt deines Schicksals und Glücks. Du bist Herr über dein Geschick. Du kannst Dinge geschehen und ungeschehen machen. Du kannst Brahman sein durch richtiges Denken, richtiges Fühlen und richtiges Handeln erkennen. Du kannst alte, ungesunde Gewohnheiten durch die Kraft des WILLENS zerbrechen. Du kannst falsche Samskaras, unheilige Wünsche und falsche Vorstellungen zerstören. Du kannst neue Gewohnheiten aufbauen. Du kannst dein Wesen verändern. Du kannst einen wunderbaren Charakter entwickeln. Du kannst die ganze Welt durch deine spirituelle Kraft in Bewegung setzen.

Aus: Sadhana von Swami Sivananda

Erklärungen zu den verwendeten Sanskrit-Begriffen.
Und hier gibt es weitere Bücher von Sivananda.
Online Seiten mit vielen Artikeln und Fotos von Swami Sivananda
Quelle: www.yoga-vidya.de, Netzwerk von Yoga Ashrams, Yogazentren, Yogaschulen, Yogalehrern
. Viele Infos zu Yoga, Ayurveda und Meditation.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 39x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2021   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen