yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Meditation für Anfänger

 
Wir werden jetzt gemeinsam eine einfache Meditation für Anfänger machen. Setze dich entspannt hin. Die Hände liegen im Schoß oder auf den Knien. Der Rücken ist gerade. Der Bauch ist entspannt.

1. Mantra = Konzentriere dich auf deinen Körper. Denke mehrmals (5-10 x) das Mantra “Om” im Kopf, im Brustkorb, im Bauch, in den Händen, in den Beinen, in den Füßen, in der Erde und dann im ganzen Kosmos: “Om Shanti, Om Frieden …” .

2. Gedankenstopp = Stoppe eine Minute alle Gedanken. Wenn Gedanken kommen, schiebe sie immer wieder weg. Merke wie du langsam innerlich ruhiger wirst..

3. Verweile = Entspanne dich und verweile eine Minute in der Meditation. Die Gedanken dürfen kommen und gehen wie sie wollen..

4. Entspannung = Entspanne dich. Spüre den Frieden und die Entspannung in deinem Körper..

5. Bewegen = Bewege deine Füße und Hände. Strecke und räkel dich. Du bist wieder da. Mit Optimismus voran.

—> Videos: Meditation für Anfänger 3 Min  (Kurzfassung), Meditation für Anfänger (vollst. Fassung, 7 Min.)

Meditation ist ein Weg der Gedankenberuhigung, der Entspannung, der seelischen Heilung und der Erleuchtung. Wenn wir unsere Anhaftungen an die Außenwelt auflösen und unseren Geist zur Ruhe bringen, kann aus der Ruhe heraus Wohlgefühl, Positivität und Erleuchtung (inneres Glück) entstehen. Wir sind im Einklang mit uns und unserem Leben.
---> Meditation (Wikiversity)

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 20x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen