yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Leben auf der Erde und der befreite Weise

Ein befreiter Weiser ist ein Ozean von Barmherzigkeit. Er ist ein großer spiritueller Held. Er identifiziert sich nicht mit Körper und Sinnen. Er hat nicht die Vorstellung: „Ich bin der Handelnde.“
Das Leben des Menschen auf der Erde ist nichts als ein Leben von Versuchung und Mühen. Wer wahres und intensives Vairagya und starkes Viveka hat, kann kaum von weltlichen Dingen, Maya und Satan in Versuchung geführt werden.
Wer Wünsche durch Verhaftungslosigkeit transformiert hat, überquert den Ozean von Samsara, ohne Hindernissen zu begegnen.
Es gibt keine höhere Bußübung als das Sprechen der Wahrheit. Es gibt keine höhere Tugend als Barmherzigkeit. Es gibt keine höhere Wonne als die Wonne der Seele. Es gibt keinen größeren Reichtum als den spirituellen Reichtum.
Einem Menschen, der Zufriedenheit besitzt, bedeutet die Herrschaft über die ganze Welt nicht mehr als ein wenig verrottetes Stroh. Wer unzufrieden ist, ist tatsächlich unglücklich und arm.
Die Wonne der Selbstverwirklichung kann mit Worten nicht beschrieben werden. Es ist wie die Freude, die ein dumpfer Mensch empfindet, wenn er köstliche Süßigkeiten oder Kandiszucker kostet.

Aus: Sadhana von Swami Sivananda

Erklärungen zu den verwendeten Sanskrit-Begriffen.
Und hier gibt es weitere Bücher von Sivananda.
Online Seiten mit vielen Artikeln und Fotos von Swami Sivananda
Quelle: www.yoga-vidya.de, Netzwerk von Yoga Ashrams, Yogazentren, Yogaschulen, Yogalehrern
. Viele Infos zu Yoga, Ayurveda und Meditation.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 11x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen