yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

In einem kleinen Regentropfen spiegelt sich die ganze Welt....

Tag 6 und bisher der erste Tag, an dem es mich echt Überwindung kostete..

Ich hab heute mal ausgeschlafen und bin daher erst gegen 10 raus.. es regnete.. der Bussard war nicht da und ich hatte  tierischen Muskelkater.. hab gestern die Wohnung auf Vordermann gebracht, geputzt, gestaubsaugt.. und mal wieder umgestellt und Schränke gerückt :) Außedem noch neue Gardinen aufgehangen (total gemütlich jetzt) und das spüre ich heute irgendwie in meinem Rücken :(

Also Grund genug was zu tun :) Doch es fiel echt schwer.... Der Sonnengruß war so steif und fast schmerzhaft.. da muss was anderes her heute.

Der Tanz der Wirbelsäule.. !? Schon lang nicht mehr gemacht! Und so fing ich an mich nach rechts und links zu neigen, die Flanken zu dehnen.. die Wirbelsäule zu drehen und beoabachtete dabei die Regentropfen die vom Himmel fielen.. mir schien es fast, als könnte ich jeden Tropfen zählen.. ich hatte meine Matte ganz dicht ans Ende der Terrasse gelegt, so dass nur ganz wenige Tröpfchen auf die Matte spritzen konnten aber ich mich nicht so eingeengt fühlte, wie vor ein paar Tagen unter der Terasse...

In den Dreieckshaltungen blieb ich besonders ausgiebig .. das schauspiel am Himmel mit den tanzenden Tropfen gefiel mir igendwie..

Musste gleich an den tollen Satz von Jochen Mariss denken

 

"In einem kleinen Regentropfen spiegelt sich die ganze Welt,

der kleine Grashalm hat die Kraft, durch den Asphalt zu wachsen,

und auch in uns steckt soviel mehr, als wir oft meinen!"

 

So meine Lieben, Morgen wirds ernst!

Mal schauen, ob ich es auch bei meiner frühen Schicht schaffe... Diese Woche hatte konnte ich eine Stunde länger schlafen morgens.. das ist jetzt wieder vorbei..

also morgen gilt es...

Mal sehen was mein innerer Schweinhund um viertel nach 6 sagt .....

:)

 

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 367x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Kommentiert von Silke am 15. Mai 2011 um 7:43pm

:) danke euch..

ich schreibe eigentlich schon seit ich 12 bin... :) habe früher immer gereimte gedichte geschrieben über alles was ich fühlte.. hab zwei büchlein voll davon...

schreibe einfach total gerne..

veröffentlichen?! ich weiß nicht recht... das ist glaub ich ziemlich schwierig.. es gibt so viele gute schreiber...

wenn sich mal was ergibt, klar gern.. bis dahin kommt ihr in den genuss meiner beiträge :)

 

 

Kommentiert von Herbert am 15. Mai 2011 um 6:44pm

da kann ich Lara nur beipflichten.

Hast du schon mal daran gedacht was zu veröffentlichen?

Kommentiert von Lara am 15. Mai 2011 um 6:13pm

tolles Zitat liebe Silke.Dein Blog finde ich auch super,denn du kannst sehr gut deine Empfindungen ausdrücken.

lg Lara

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen