yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Ignoriere unnütze Gedanken so kommst Du stetig mit der Konzentration voran

Wenn sich unnütze Gedanken im Geist bemerkbar machen, ignoriere sie. Sie werden vorübergehen. Wende keine Kraft auf, um sie zu vertreiben. Sie werden beharrlich ihr Ziel verfolgen und standhalten. Sie werden deinen Willen belasten. Sie werden sonst mit doppelter Energie zurückkehren.
Doch ersetze sie durch göttliche Gedanken. Die unnützen Gedanken werden schrittweise ausgedünnt. Geh langsam und stetig mit der Konzentration voran.

Swami Sivananda

von Swami Sivananda

Copyright The Divine Life Society
Aus dem Buch:

Die Macht der Gedanken Kapitel 7 - Positive Methoden zur Gedankenkontrolle, Gedankenkontrolle durch Konzentration (2)

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 71x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen