yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Eine Gruppe von Steuerbeamten kam in den Ashram, um des Meisters Darshan zu bekommen. Einer von ihnen fragte: „Ist es gut, ein Idol zu verehren?“ „Ja“, sagte der Meister, „jeder ist in Wirklichkeit ein Idolverehrer. Die Moslems verehren die Kaaba und die Christen Jesus am Kreuz. Der Geist braucht eine Stütze, an die er sich lehnen kann.“ Ein anderer Beamter fragte: „Ist es denn intelligent, ein Idol zu verehren?“ „Ja, die gesamte Shrimad Bhagavatam spricht von der Verehrung Krishnas. Der Geist wird gereinigt, wenn man eine formgebundene Meditation praktiziert. Später dann kann man über das attributlose Brahman meditieren.

 


Von Swami Sivananda; Klicken für Bücher von Sivananda, Artikel/Fotos Swami Sivananda
Quelle: www.yoga-vidya.de: Infos zu Yoga, Ayurveda und Meditation.Aus dem unveröffentlichten Buch „Göttliche Glückseligkeit“?

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 39x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2020   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen