yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Ich wünsche dir das jemand zurück tritt von Ilona M. Duerkop

¯¨˜“ª¤.¸°¸.¤ª“˜¨¨¯¯¨˜“ª¤.¸°¸.¤ª“˜

Ich wünsche dir, dass jemand zurück tritt und
inne hält.
Um dich wirklich zu sehen.
In einem bestimmten, kurzen Augenblick,
der normalerweise unbemerkt vorüber geht.
Jemand der der Postbote sein kann.
Die Kassiererin bei ALDI,
oder die Verkäuferin an der Frittenbude.
Jemand der deinen Weg kreuzt,
beim joggen im Wald,
an der Milch - und Joghurt Theke im
Supermarkt.
Der Wagen neben dir an der Ampel.
Das Gesicht hinter dem Steuer.
Ich wünsche dir, dass jemand zurück tritt und
inne hält.
Um dich zu sehen, in einem flüchtigen Augenblick,
mitten am Tag.
Und ich wünsche dir weiter,
dass auch du siehst wer mit dir diesen
Augenblick teilt.
Zur gleichen Zeit am selben Ort sein,
ist ein Zufall und dennoch -
besteht unser Leben – auch – aus Trillionen
von Zufällen.
Eine Zahl die wir gemeinhin mit dem „Weltall“
gleich setzen,
da wir glauben unser Leben sei zu klein für
eine so große Zahl.

© Ilona M.Duerkop

¯¨˜“ª¤.¸°¸.¤ª“˜¨¨¯¯¨˜“ª¤.¸°¸.¤ª“˜

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 17x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2020   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen