yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

„Wenn Gnade von Gott und Guru da sind, warum ist der Geist dann immer noch nicht vollständig kontrolliert?“ kam die Frage.
„Es muss noch Eigenbemühung geben. Nur wer sich selbst anstrengt, wird die Gnade erlangen. Ein Professor kann dir nicht die Lösungen diktieren und dich dann das Examen bestehen lassen. Die Gita sagt: Man muss selbst aufstehen. Göttliche Gnade hilft uns, selbst aufzustehen. Jeder sollte an seiner eigenen Rettung arbeiten. Wenn Gott es so wollte, könnte Er die Welt in einem Augenblick befreien, aber er will es nicht. Gnade kommt nur dann, wenn auch eigene Bemühungen da sind.“

 


Von Swami Sivananda; Klicken für Bücher von Sivananda, Artikel/Fotos Swami Sivananda
Quelle: www.yoga-vidya.de: Infos zu Yoga, Ayurveda und Meditation.Aus dem unveröffentlichten Buch „Göttliche Glückseligkeit“?

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 66x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2018   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen