yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Der überaus barmherzige Gott ist tief in deinem Herzen. Er ist ganz nahe bei dir. Du hast Ihn vergessen. Er aber sorgt sich dennoch um dich. Schwierigkeiten sind Sein verkleideter Segen. Er möchte deinen Körper und Geist zu geeigneten Instrumenten für Sein ungehindertes Spiel, Seine Lila, formen. Er verwaltet deine Wünsche und kümmert sich besser darum, als du selbst es tust. Halte die Last gering, die du unnötigerweise durch dein Ichdenken auf deinen Schultern trägst. Gib deine selbstgeschaffenen Verpflichtungen auf und sei vollkommen entspannt. Habe vollkommenes Vertrauen zu Ihm. Gib dich Ihm vollständig und vorbehaltslos hin. Laufe jetzt zu Ihm. Er wartet mit ausgestreckten Händen, um dich zu umarmen. Er wird alles für dich tun. Glaube mir. Ich gebe dir mein Wort darauf. Öffne Ihm dein Herz so freimütig wie ein Kind. Alles Elend wird enden. Sage Ihm wenigstens einmal aufrichtig mit Bhava: „Ich bin Dein, mein Herr. Alles ist Dein. Dein Wille geschehe.“
Die Kluft der Trennung wird nun verschwinden. Alles Elend, alle Schwierigkeiten, Sorgen und Krankheiten werden wegschmelzen. Du wirst eins werden mit dem Herrn!

Aus: Sadhana von Swami Sivananda

Erklärungen zu den verwendeten Sanskrit-Begriffen.
Und hier gibt es weitere Bücher von Sivananda.
Online Seiten mit vielen Artikeln und Fotos von Swami Sivananda
Quelle: www.yoga-vidya.de, Netzwerk von Yoga Ashrams, Yogazentren, Yogaschulen, Yogalehrern
. Viele Infos zu Yoga, Ayurveda und Meditation.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 46x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Kommentiert von Jule am 12. November 2008 um 11:27am
Jaaa genau!
Gesegnet seien alle für die Verbreitung dieser liebevollen Wahrheit!
Vielen Dank
Om Jule

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen