yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Wenn wir einen schönen Satz lesen, weise, klug, die Seele ansprechend, dann nützt uns der Gedanke nichts, wenn wir gleich darauf einen andern, ebenso schönen oder noch schöneren lesen. Nützen kann uns der Satz nur, wenn wir ihm Zeit zur Entfaltung geben. Aus dem Verstand muss der Gedanke ins Herz dringen, und hier muss er Wurzel fassen und sich entfalten können.

Swami Sivananda

von Swami Sivananda

Copyright The Divine Life Society
Aus dem Buch:

Swami Sivananda "Das Sonnengebet", Vorwort zu "Hundert Aphorismen zur Meditation" von Felix Riemkasten

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 37x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen