yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Vertraue auf dich selbst. Sei nicht leichtgläubig. Glaube nicht an Dogmen. Höre auf die innere Stimme der Seele oder die Impulse des reinen Bewußtseins. Sei kein Sklave. Verkaufe nicht deine Freiheit. Du bist das unsterbliche Selbst. Zerstöre den Minderwertigkeitskomplex. Ziehe Kraft, Mut und Stärke von innen. Sei frei. Habe keinen blinden Glauben. Durchdenke sorgfältig und dann akzeptiere alles. Lasse dich nicht von blind aufwallenden Emotionen mitreißen. Transformiere sie. Sei nicht intolerant. Werde weit. In dir ist ein großer Speicher von Kraft und Wissen. Er muß angezapft werden. Dann wird sich dir das ganze Geheimnis des Selbst enthüllen. Die Dunkelheit der Unwissenheit wird vom Licht der Erkenntnis vertrieben werden. Fortdauernde Meditation über Atman ist der Hauptschlüssel, um den Bereich des Wissens zu öffnen. Ich habe hier den Kern der Vedanta in einigen Zeilen wiedergegeben. Koste den vedantischen Nektar und erlange UNSTERBLICHKEIT, EWIGE WONNE und IMMERWÄHRENDE FREUDE. Das ist das Ziel des Lebens. Das ist Ziel und Absicht der Existenz. Karma Yoga und Upasana bereiten dich darauf vor, das höchste Ziel zu verwirklichen.

Aus: Sadhana von Swami Sivananda

Erklärungen zu den verwendeten Sanskrit-Begriffen.
Und hier gibt es weitere Bücher von Sivananda.
Online Seiten mit vielen Artikeln und Fotos von Swami Sivananda
Quelle: www.yoga-vidya.de, Netzwerk von Yoga Ashrams, Yogazentren, Yogaschulen, Yogalehrern
. Viele Infos zu Yoga, Ayurveda und Meditation.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 25x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen