yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Namaste,


in einer Woche werde ich wieder nach Indien fliegen. Ich freue mich schon sehr, wieder einige Zeit in meinem Haus in Tiruvannamalai sein zu können.


Tiruvannamalai liegt im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu am Fuße des sagenumwobenen Berges Arunachala und ist einer der meistbesuchten Wallfahrtsorte im Süden Indiens. Besonders zu Vollmond zieht es zehntausende von Menschen hierher, die barfuß um den Arunachala pilgern (Pradakshina).


Mein Haus trägt den Namen Divine Light Temple und liegt etwas außerhalb vom Zentrum Tiruvannamalais.

Ein wundervoller verträumter kleiner Ashram mit Blick auf Bananenplantagen und den Arunachala.

Wir züchten bereits Melonen und werden in Kürze noch Gemüse und Kräuter anpflanzen, um uns selbst versorgen zu können.

Ein Ort spürbarer Energie und Schwingungen, den auch viele Yogis regelmäßig besuchen, um zu meditieren...


Ab Oktober vermiete ich ein auf meinem Grundstück stehendes kleines Haus mit zwei Zimmern, einer kleinen Küche, Badezimmer nach westlichem Standard und bald auch mit einer überdachten Terrasse, so dass man nachts draußen schlafen kann.

Wir freuen uns über Gäste, die längere Zeit bleiben wollen ebenso wie über Gäste, die sich nur einige Tage von der Hektik des Alltags erholen wollen.

Wichtig ist uns nur, dass unsere Gäste respektieren, dass bei uns weder Alkohol getrunken, noch Fleisch gegessen, noch geraucht wird.

 

Es gibt dort auch ein kleines Haus, welches ausschließlich für Dunkel - Retreats genutzt wird. Es ist hervorragend geeignet, weil man sich auch sehr gut ohne Licht orientieren kann, was sehr wichtig ist. 
Ich empfehle, während des gesamten Dunkel - Retreats zu fasten und lediglich Saft, Tee und Wasser zu trinken. Gerne bereite ich auch leichte Gemüsesuppen und / oder Smoothies sowie sehr leckere Rohkost täglich frisch zu oder organisiere einen Koch, der dir täglich vegetarisches Essen zubereitet. 
Jeder entscheidet selbst, ob nach Beendigung des Dunkel - Retreats noch einige Tage länger bleiben möchte, um sich wieder langsam an die Zivilisation zu gewöhnen. Der Arunachala trägt die sehr kraftvolle Energie Shivas in sich. Ein Dunkel – Retreat an so einem spirituellen Kraftort  zu machen, hat noch einmal eine ganz besondere Schwingung.


Um die Länge und andere Einzelheiten eines Dunkel - Retreats individuell zu diskutieren, freue ich mich auf ein Telefonat,  ein Skype-Gespräch oder - wenn möglich - auch auf  ein persönliches Treffen.


Kosten des Dunkel - Retreats: 108,00 Euro pro Tag ohne Verpflegung.


Dieselben Konditionen gelten auch für ein Dunkel - Retreat in meinem Haus in Eigeltingen in der Nähe des Bodensees.

 

Kontakt: Bharati Corinna Glanert – mobil +49 (0)177 5563466 – E-Mail: bharati@spiritbalance.net - www.spiritbalanceblog.de


Abschließend die letzten Teile meines Vortrages über meine ganz persönlichen Erfahrungen in meinem ersten Dunkel - Retreat im Jahr 2010:

 

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 59x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2020   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen