yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Kraft seines Willens gab Gott, das unvergängliche Substrat, die Wirklichkeit des Universums, der Natur den ersten Anstoß, ihren Zustand des Urgleichgewichts abzuschütteln und sich allmählich und erfolgreich in jene Kategorien und Elemente zu entwickeln, die für die Bildung des gegenwärtigen Universums notwendig war.
Die erste Entwicklungsstufe ist Akasha. Warum sollte Akasha die erste Entwicklung sein? Weil ohne Raum nichts existieren kann. Prana wirkte auf Akasha. Es gab Spandana, Schwingung. Überall, wo Schwingung ist, muss Bewegung sein. Bewegung ist die Eigenschaft der Luft. Deshalb entstand Luft aus Akasha. Bewegung erzeugte Hitze. Deswegen entstand Feuer aus Vayu oder Luft. Wenn es Hitze gibt, wird Wasser erzeugt. An einem heißen schwitzt der Körper. Daher entstand Wasser aus Feuer. Überall, wo Wasser ist, ist Nahrung. Erde ist Anna, Nahrung. Daher entstand die Erde aus dem Wasser.

Von Swami Sivananda; Klicken für Bücher von Sivananda, Artikel/Fotos Swami Sivananda
Quelle: www.yoga-vidya.de: Infos zu Yoga, Ayurveda und Meditation

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 9x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen