yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

DER ZUFLUCHTSORT FÜR LEIDENDE – Teil 2

"...Unter den Armen waren Witwen, die der frühzeitige Tod ihres Mannes hilflos zurückgelassen hatte; Frauen, die die schlechte Behandlung durch ihre Ehemänner oder Schwiegereltern aus dem Haus getrieben hatte, und Waisen und alte Menschen. Ihnen allen standen die Tore des Sivananda Ashrams immer offen. Ihnen allen war Gurudev Mutter und Vater. Er fragte sie weder nach ihrer Vergangenheit noch über ihre Pläne für die Zukunft; sie litten Mangel, und zuerst wurde dieser Mangel beseitigt. Immer wieder geschah nach ein zwei Monaten ein ‘Wunder’. Sie stiegen im Ansehen ihrer Verwandten, und die Wunde wurde geheilt. Es kam oft zu einer glücklichen Wiederzusammenführung zerbrochener Familien. Einmal lag ein Notleidender vor dem Rama Ashram. Niemand schenkte ihm auch nur einen Blick, aber wie gewöhnlich, sobald Gurudev davon erfuhr, ließ er den Mann in den Ashram bringen und veranlasste jeden seiner Schüler, sich um ihn zu kümmern. Oft tauchte Gurudev in einem Moment auf, der für den Menschen psychologisch höchst kritisch war, und rettete so sein Leben. Viele, die in höchster Verzweiflung am Rande von Leben und Tod standen und dem Tod den Vorzug vor der leidvollen Existenz hier gaben, wurden von der höchsten Gnade des Herrn zur göttlichen mitleidsvollen Umarmung von Gurudevs Liebe geführt. Eine wundersame Veränderung fand in ihrem Leben statt, Schwermut und Verzweiflung wichen Frieden und Hoffnung..."

Aus:
Sivanandas Integraler Yoga

Von Swami Sivananda; Klicken für Bücher von Sivananda, Artikel/Fotos Swami Sivananda
Quelle: www.yoga-vidya.de: Infos zu Yoga, Ayurveda und Meditation

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 11x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2020   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen