yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Wünsche entstehen aus einem Gefühl der Unvollkommenheit oder Begrenzung durch Identifikation mit dem endlichen Körper, dem Geist und dem Ego. Der Wunsch ist der Same, aus dem unendlich Geburten entsprießen. Der Wunsch entsteht aus Unwissenheit. Der grundlegende Wunsch ist der Paarungstrieb. Zerstörung des Wunsches ist die Zerstörung von Unwissenheit.

Von Swami Sivananda; Klicken für Bücher von Sivananda, Artikel/Fotos Swami Sivananda
Quelle: www.yoga-vidya.de: Infos zu Yoga, Ayurveda und Meditation.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 18x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2020   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen