yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Bewusste außerkörperliche Erfahrung: Astralreisen

Viele haben schon einmal den Begriff gehört: Astralreisen. Aber nur wenige wissen, was sich dahinter wirklich verbirgt. Und viele Menschen haben Angst vor spirituellen Erfahrungen.

Das merke ich spätestens dann, wenn ich mehr auf dieses Thema eingehe und sage: „Ja, es gibt sehr viele Menschen, die auch schon spontane außerkörperliche Erfahrungen gemacht haben, zum Beispiel auch bei einem Nahtod-Erlebnis.“ Und das sind keine Spinnereien, sondern es gibt tatsächlich sehr viele solche Berichte.

Spätestens dann bekommen viele Menschen Angst und sagen zum Beispiel: „Oh, sind Astralreisen nicht gefährlich?“ oder „Kann man da irgendwie energetisch hängen bleiben?“ oder „Kommt man denn auf jeden Fall auch wieder zurück?“

Ich habe erlebt, dass diese Ängste nachlassen, sobald man eigene spirituelle Erfahrungen macht, die zumeist alles andere als beängstigend sind.

Jeder Mensch hat einen sogenannten Astralkörper. In der indischen Tradition sind wir der Überzeugung, dass sich dieser Astralkörper immer ablöst, wenn wir schlafen, nämlich mindestens vier- bis fünfmal in der Nacht. Manchmal löst er sich nur ein wenig ab und manchmal vollständig.

Weiter auf meinem Blog: http://spiritbalanceblog.de/2018/04/bewusste-auserkorperliche-erfah...

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 23x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2018   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen