yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Beschäftige dich nur mit hilfreichen und nützlichen Gedanken

Wenn man sich mit nutzlosen Gedanken beschäftigt, ist man von Gott weit entfernt. Beschäftige dich nur mit hilfreichen und nützlichen Gedanken. Nützliche Gedanken sind die Stufen zu spirituellem Wachstum und Fortschritt. Erlaube dem Geist nicht, in alte Denkschemata zu verfallen und seiner eigenen Wege und Gewohnheiten nachzugehen. Sei wachsam. Wenn uns ein Stein im Schuh drückt, entfernen wir ihn. Dazu ziehen wir den Schuh aus und schütteln ihn. Wenn die Angelegenheit einmal richtig verstanden wurde, ist es einfach, störende und widerliche Gedanken aus dem Geist zu entfernen. Darüber darf es keinen Zweifel geben, keine zwei Meinungen. Die Sache ist klar und unmissverständlich.

Swami Sivananda

von Swami Sivananda

Copyright The Divine Life Society
Aus dem Buch:

Die Macht der Gedanken Kapitel 6 - Die Gedanken – ihre unterschiedlichen Ausprägungen und ihre Eroberung, Vertreibe widerwärtige Gedanken (2)

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 30x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen