yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Wenn Beunruhigung und Ärger beseitigt wurden, kehrt Selbstvertrauen und Ruhe ein. Die Furcht unterliegt in Wirklichkeit der Beunruhigung oder dem Ärger. Sei aufmerksam und nachdenklich. Vermeide jede unnötige Beunruhigung. Denke an Mut, Freude, Glückseligkeit, Frieden und Fröhlichkeit. Setze dich für eine viertel Stunde entspannt in angenehmer Haltung hin. Mach es dir in einem Sessel bequem. Schließe die Augen. Ziehe deinen Geist von den äußeren Objekten zurück. Beruhige den Geist. Beruhige die aufsteigenden Gedanken.

Swami Sivananda

von Swami Sivananda

Copyright The Divine Life Society
Aus dem Buch:
Die Kraft der Gedanken; Kapitel 6 - Die Gedanken -- ihre unterschiedlichen Ausprägungen und ihre Eroberung

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 24x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen