yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Sünden können durch Barmherzigkeit ausgelöscht werden. Jesus sagt: “Barmherzigkeit überdeckt viele Sünden.” Barmherzigkeit ist ein starker Läuterer des Herzens. In der Gita findest Du: “Yajna, Barmherzigkeit und Mäßigung sind die Läuterer der Klugen.”

Wenn ein Mensch sein geiziges Wesen überwinden kann, ist ein großer Teil des Sadhana getan. Dann ist etwas Grundlegendes erreicht worden.

Entwickle diese Udara Vritti. Dann kannst Du ein König unter Königen werden. Wenn Du gibst, gehört Dir der ganze Reichtum der Welt. Geld wird Dir zufließen. Dies ist das unabänderliche, unerbittliche, erbarmungslose Gesetz der Natur. Daher gib. Gib. Du lebst von dem, was Du bekommst, aber Du erhältst Leben aus dem, was Du gibst. Gib - gib - gib. Das ist das Geheimnis des Überflusses und des göttlichen Lebens.

Viele haben Macht, Berühmtheit, Frieden und Glück nur durch ihr großmütiges Herz erreicht. Geizige Menschen können nie davon träumen, all dies zu besitzen und Erfolg im Leben zu haben.

Wenn Du Reichtum und Kinder wünschst übe viel Mildtätigkeit. Wenn Du weise werden willst, diene alten Menschen und Mahatmas. Wenn Du Dich Deiner Sünden entledigen willst, übe Havan.

Sieh Gott überall. Teile mit allen. Der Großteil sollte anderen gegeben werden. Vernichte den tief verwurzelten Geiz. Dein Herz wird weit werden. Du wirst einen breiten Blickwinkel des Lebens haben. Du wirst eine neue, weite Sicht haben. Du kannst die Hilfe fühlen, die Dir vom Bewohner Deines Herzens zuteil wird. Du kannst eine unbeschreibliche Erregung göttlicher Ekstase und spiritueller Wonne erfahren. Dies wird Dir ungeheure innere Stärke geben.

Oh Mensch! Gib viel in Wohltätigkeit. Du wirst Frieden, Reichtum und Wohlstand hier genießen. Du wirst später in den Himmel eingehen. Du wirst Reinheit des Herzens und auch Moksha erlangen.

Das vollständige Buch "Göttliche Erkenntniss" von Swami Sivananda mit Artikeln über alle Aspekte des spirituellen Lebens ist im Yoga Vidya Verlag erschienen und kann im Versand bezogen werden.

Aus: Göttliche Erkenntnis

Und hier gibt es weitere Bücher von Sivananda.
Erklärungen zu den verwendeten Sanskrit-Begriffen.
Quelle: www.yoga-vidya.de, Europas größtes Seminarhaus für Yoga, Ayurveda und Meditation.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 21x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen