yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Auf dem Teppich bleiben

Letzte Woche ist er gekommen mein Ashtanga Teppich. Ein paar Yoginis aus der Mysore Klasse rollen bei den sitzenden Asanas immer ihre Yoga Teppiche über ihre Matten. Lange habe ich gezögert und mir überlegt ob ich das wirklich brauche. Meine erste Matte war relativ rutschfest, bei meiner aktuellen Matte rutsche ich aber im <span style="font-weight:bold;">Bogen</span> immer mit meinen verschwitzten Händen weg. Gerade im Sommer schwitze ich auch wirklich sehr stark. Meine ersten Versuche mit dem Teppich waren zwiespältig. Meine Art des Durchspringen wird durch die Reibung des Teppichs erschwert, was sich aber durch Übung wieder wettmachen lässt. Im Bogen rutsche ich jetzt nicht mehr mit meinen Händen weg und das begeistert mich wirklich. Gerade bei <span style="font-weight:bold;">Savasana</span> ist der Teppich natürlich ein Genuss, da stört keine Schwitzen mehr, alles wird weggesaugt... Nach einer Woche kann ich sagen, dass ich restlos begeistert bin.<p>
Morgen fahre ich nach Frankreich, in die Nähe des Mont Ventoux. Eine Isomatte werde ich zwar mitnehmen aber ich bin mir nicht sicher ob ich am Campingplatz in der Öffentlichkeit meine Asanas üben will.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 163x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen