yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

kuṇḍalinyanubhūtiḥ jñānayoginaḥ (3) Ligaturen und mytisches Erlebnis

Es ist wie ein Wunder. Im April hat mich Sukadev darauf hingewiesen, dass Ligaturen im Forum nicht dargestellt sind und die Misere am Beispiel von नमस्ते namaste (ich grüße Dich; bei mir drei Buchstaben, bei ihm vier, s.u.) demonstriert.

Bis gestern abend ist alles beim Alten geblieben: daher der ständige Hinweis auf dieses Manko.

Ich habe mich in den letzten Tagen 'kundig gemacht' - wie mein Sohn Juan (35) sagt (Dr. rer. nat. Dipl.-Ing. in der Schweiz und so ganz nebenbei seit seinem zehnten Lebensjahr Computer-Experte). Habe aber keine für einen Nicht-Informatiker praktikable Lösung gefunden.

Daher die folgende e-mal an das Intenet-Team und die beiden Versuche mit ihrem überraschenden Ergebnis: Seit heute mogen erscheinen die Ligaturen in allen meinen Beiträgen, und das rückwirkend, sowohl im Forum als auch hier (vgl. unten die Kommentare von yogapad und antsy)

Hätte ich nicht die Originalversion der e-mail, in der die fehlenden Ligaturen dokumentiert sind, würde ich eine lange Sendepause einlegen, um mit beiden Füssen auf dem Boden zu bleiben.



Doch seht selber, wie das gelaufen ist.


e-mail an das Internet-Team

vor kurzem abgschickt:

[der Kommentar in Klammer ist neu]


**********

Liebes Internet-Team, lieber Sukadev, lieber Satyarūpa!

ich weiß wohl, das Euer Team unterbesetzt ist und Ihr wenig Zeit habt. Ich fasse mich daher so kuurz wie möglich.

doch zuerst einmal

(erster Versuch)

नमस्ते nameste Mangal (= drei Buchstaben, Ligatur st)

नमस्ते namaste Arial Unicode MS (vier Buchstaben mit Virāma unter dem vorletzen)

wie sieht es auf Deinem Bildschirm aus?

(1) नमस्ते (2) नमस्ते

Ich sehe (1) ungleich (2), wie oben beschrieben.

[große Überraschung: beide Male ist नमस्ते richtig geschrieben)

Wenn Du zweimal dasselbe siehst [(1) = (2)], gibt es ein Problem, das nur ein Fachmann beheben kann.

[Das Problem ist bereits behoben, zumindest auf dieser Seite und auf meinem Bildschirm]

(zweiter Versuch):

नरहिंससिंह narasiṃha m. Mann-Löwe (wir sagen: Löwenmann)

(4) ससिंह siṃha Mangal

(5) a ससिंह sahahi Arial Unicode MS (baugleich mit)
b ससहि sasahi Mangal (ergibt in Arial Unicode MS zurückverwandetl) c ससहि Arial Unicode MS (unaussprechbar हि gibt es nicht)

wenn bei Dir (wie bei mir) (4) ungleich (5) und der erste Versuch gelungen ist - bravo!

wenn bei Dir (4) = (5) - Pech gehabt.

[stimmt auch nicht mehr, fünf a ist richtig und 5b und 5c sind gleich]

Jetzt setze ich das Ganze ins Forum und dann werden wir sehen, was läuft oder besser: nicht läuft.

letzter Schritt:

kopiert bitte den Forum-Text in eine eigene Datei und laßt mich wissen, was dann geschieht.

Das war's schon

toi toi toi

Jörn

*****

Soweit die Versuche und das überraschende Ergebnis input ungleich output, doch im Unterschied zu sonst ist der ouput besser als der input.

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Kaum zu glauben aber wahr!

योगानन्द Yogānanda (hier zum ersten Mal mit Ligatur!!!!)

pardon!

कुण्डलिनी kuṇḍalinī läßt grüssen! (hier zum ersten Mal mit Ligatur!!!!)

ॐ नमः भगवते योगानन्दाय oṃ namo bhagavate yogānandāya

ॐ ॐ ॐ oṃ oṃ oṃ

श्री स्वामी सच्चिदानन्दाय नमः śrī svāmī saccidānandāya namaḥ

योगानन्दिन् Yogānandin (hier im Forum unzähliche Male ohne Ligatur)



PS Für Neugierige oder Zweifler:

Lest doch mal die liebevolle Auseinandersetzung zwischen Sukadev und mir aus dem Monat April: da ging es genau um dieses Problem:

नमस्ते nameste: so von mir geschrieben,

erschien auf Sukadevs Bildschirm

wie

नमसते (vier Buchstaben mit Virāma unter dem vorletzen)

[ein Virāma ist ein Strich, der anzeigt, dass das 'a' von स 'sa' nicht gesprochen wird: also namaste und nicht namasaste]


Nachtrag (drei Stunden später):

Inzwischen bin ich wieder ganz auf der Erde, überglücklich und tief erschöpft. Was in mir vorgegangen ist, können sich die Eingeweihten denken.

(wird vielleicht fortgesetzt)

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 34x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen