yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

- Die Quanten-Götter -

Die Quanten-Götter sind Wesen grenzenloser Fähigkeiten. Doch jeder von Ihnen existiert allein, der Existenz der Anderen nicht bewusst und unfähig, sich als schöpferisches Wesen zu beweisen. Nur durch die Schöpfung einer gemeinsamen Wirklichkeit kann der Quanten-Gott seiner selbst und anderer bewusst werden. Die Quanten-Götter unterzeichnen eine Konvention der Absichtlichkeit, in die sie ihre ganze Existenz investieren, um eine gemeinsam-geschaffene Wirklichkeit hervorzubringen. Ihr Motiv für die Unterzeichnung dieser Konvention ist Liebe - der Wunsch, ihren Zustand des Alleinseins zu beenden und miteinander Kontakt aufzunehmen.

Die Konvention ist geschrieben mit der Feder der Absichtlichkeit auf dem Papier von Zeit und Raum und mit der Tinte von Masse und Energie. Die gemeinsame Wirklichkeit der Quanten-Götter besteht aus Bewusstsein und einem besonderen Zustand des Bewusstseins, genannt Materie. Materie ist das Medium, Sein ist die Botschaft.

Die Quanten-Götter, das sind du und ich!


Aus: Jeff Love, Die Quantengötter - Ursprung und Natur von Materie und Bewusstsein (1976)

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 46x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Kommentiert von Vani Devi am 14. Mai 2008 um 11:31pm
... auch dieser Beitrag ist sehr sehr schön, danke, om shanti, cvd...

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen