yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hudschifudschi pubsiplumsi's Blog (13)

Das perfekte Herz

Das perfekte Herz



Eines Tages stand ein junger Mann mitten in der Stadt und erklärte, dass er das schönste Herz im ganzen Tal habe. Eine große Menschenmenge

versammelte sich und sie alle bewunderten sein Herz,

denn es war perfekt. Es gab keinen Fleck oder Fehler in ihm. Ja, sie

alle gaben ihm recht, es war wirklich das schönste Herz, was sie je

gesehen hatten. Der junge Mann war sehr… Weiter

Hinzugefügt von hudschifudschi pubsiplumsi — Keine Kommentare

Lust, ganz Frau zu sein!

Linda Jarosch, Anselm Grün

Königin und wilde Frau - Lebe, was du bist!



Lust, ganz Frau zu sein!



Welche Frau fühlt sich schon wie eine Königin? Und wie viele würden sich gar

als wilde Frauen bezeichnen? Königin und wilde Frau – zahlreiche Frauen

spüren zwar die Faszination dieser Bilder, doch leider erlauben sich die

wenigsten diese Facetten der Weiblichkeit. Obwohl sie jede in sich

trägt.



Immer mehr Frauen machen sich heute aber auf… Weiter

Hinzugefügt von hudschifudschi pubsiplumsi — Keine Kommentare

Atemübungen letzter Teil

DIE KOMPLETTE PRAXIS



Bevor du mit der Kobra-Atmung beginnst, solltest du Körper und Geist

unbedingt auf den Energiefluss vorbereiten. Hierfür empfiehlt sich die

folgenden Übungssequenz, bei der es sich nicht um ein starres Schema

handelt. Erfahrung und Achtsamkeit helfen dir, das für dich Stimmige

herauszufinden. Unterscheide aber stets deine innere Stimmigkeit sowohl von

deiner bequemen als auch von deiner strengen Seite.





Kriyas und Asanas:… Weiter

Hinzugefügt von hudschifudschi pubsiplumsi — Keine Kommentare

Atemübungen Teil 6

SHIVA UND SHAKTI



Die aus der jüdisch-christlichen Tradition stammende Aufspaltung in Gott und

Teufel (bzw. Himmel und Hölle) und die damit einhergehende Wertung (gut

und böse) ist dem Yoga eher fremd. Die im Indischen existierende Polarität

wird Shiva und Shakti genannt. Hierbei handelt es sich ebenfalls um

Personifizierungen. Shiva (männlich) und Shakti (weiblich) sind jedoch ein

Paar. Es wird also mehr der verbindende und ergänzende Aspekt betont als… Weiter

Hinzugefügt von hudschifudschi pubsiplumsi — Keine Kommentare

Atemübungen Teil 5

Atemtechniken im Tantra



Wesentliche Atemtechniken des Yoga werden auch im Tantra verwendet .

Dennoch gibt es auch weitergehende Techniken.



Tantrischer Kriya-Yoga



In Anlehnung an die Lehren von Swami Satyananda Saraswati und Sunyata

Saraswati, mit Bodhi Avinasha.



Sorgfältige Vorbereitung von Körper und Geist



1. Vorbereitende Körper- und Atemübungen sowie Massagen, um die

Energiebahnen (Nadis) zu befreien und zu aktivieren

2.… Weiter

Hinzugefügt von hudschifudschi pubsiplumsi — Keine Kommentare

Atemübungen Teil 4

Die Kunst der Ausatmung



Bevor die Ausatmung (rechaka) einsetzt, verwandelt sich die eingezogene

Energie in individuelle Energie (valyak-tika shakti). Die Deiche auf den

Wangenknochen werden in umgekehrter Reihenfolge zu der von "puraka"

aufgebaut.

Im Prozeß von "rechaka" wird "prajna-purusha" erlaubt, sich mit Hilfe der

Elemente Wasser, Feuer und Luft (feinstofflicher Körper) vom Element Erde

(grobstofflicher Körper) zum Element Äther (kausaler Körper)… Weiter

Hinzugefügt von hudschifudschi pubsiplumsi — Keine Kommentare

Atemübungen Teil 3

Nutzen aus der Pranayamapraxis



Wenn Pranayama auch den Atem betrifft, so übt es doch sehr gut die

einzelnen inneren Organe und den ganzen Körper. Pranayama beseitigt alle

möglichen Krankheiten, verbessert die Gesundheit, regt die Verdauung an,

stärkt die Nerven, beseitigt Leidenschaften und erweckt die Kundalini Shakti.



Ein Mensch, der Pranayama übt, wird einen leichten Körper haben, frei sein

von Krankheit, einen strahlenden Teint, eine liebliche… Weiter

Hinzugefügt von hudschifudschi pubsiplumsi — Keine Kommentare

Atemübungen Teil 2

Das Wesen von Prana



Hinter der physischen Hülle, Annamaya Kosha, die aus der Essenz der Nahrung

aufgebaut ist, steht die Pranamaya Kosha, die Lebenshülle, die von Prana,

Energie, dem Lebensstrom aufgebaut ist. Dieses Prana lenkt den physischen

Körper. Dieses Prana erfüllt die ganze physische Hülle.



Prana stellt die Verbindung her zwischen dem astralen und dem physischen

Körper. Wenn der dünne Pranafaden durchtrennt wird, trennt sich der

Astralkörper… Weiter

Hinzugefügt von hudschifudschi pubsiplumsi2 Kommentare

Atemübungen Teil 1

Atemtechniken im Yoga und im Tantra



Diese Datei kann nur einen einführenden Überblick über das schier

unerschöpfliche Wissen über die Atemtechniken im klassischen Yoga und im

klassischen Tantra geben.

Auf 3 wesentliche Teile der Atemtechniken wird in der Datei etwas genauer

eingegangen.



Den Beginn machen die grundlegenden Atemtechniken, die im Yoga und

Tantra gleich sind. Sie sind unter dem Begriff Pranayama bekannt.



Der nachfolgende Text… Weiter

Hinzugefügt von hudschifudschi pubsiplumsi — Keine Kommentare

Atem

Atemübungen !!Bilder habe ich weggelassen ;-)) !!



In dieser Datei gibt es eine Einführung in einige der wesentlichen

Atemtechniken im Tantra und Yoga.

Bestimmte Atemübungen werden kurz beschrieben.

Wer näheres und tiefergehenderes über den theoretischen Hintergrund

wissen will, der findet im Informationsbereich der Schwesterseite des

Institutes… Weiter

Hinzugefügt von hudschifudschi pubsiplumsi1 Kommentar

© 2020   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen