yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Dez 2010 Blog-Beiträge (108)

Ahimsa als größte Kraft in deinem Leben

Ahimsa ist Seelenstärke. Hass schmilzt in der Gegenwart von Liebe. Hass löst sich in der Gegenwart von Ahimsa auf. Es gibt keine größere Kraft als Ahimsa. Die Praxis von Ahimsa entwickelt die Willenskraft in einem beachtlichen Ausmaß. Die Praxis von Ahimsa wird Dich furchtlos machen. Wer Ahimsa mit wirklichem Vertrauen praktiziert, kann die ganze Welt umdrehen, wilde Tiere zähmen, das Herz aller gewinnen und seine… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Tag 19: Wichtiges und Unwichtiges

Hinzugefügt von 69rocks — Keine Kommentare

Sonne im Winter

Wir nutzen die Winterzeit und haben ein neues Design online gestellt.

Bist du YogalehrerIn und brauchst eine Webseite?

Vielleicht gefällt dir diese oder eine andere Idee für eine eigene Webseite.

Yogalehrer-online wünscht weiterhin eine besinnliche…

Weiter

Hinzugefügt von Doka — Keine Kommentare

Bewusst essen – im Schweigen

Im Yoga und Ayurveda wird geraten, mindestens ab und…

Weiter

Hinzugefügt von Yoga Vidya — Keine Kommentare

Nutzen aus der Praxis von Ahimsa

Wenn Du in Ahimsa gefestigt bist, hast Du alle Tugenden erreicht. Ahimsa ist der Angelpunkt. Alle Tugenden kreisen um Ahimsa. So wie alle Fußabdrücke in dem des Elefanten Platz finden, so verschmelzen alle religiösen und ethischen Regeln in dem großen Gelübde von Ahimsa.

Von Swami Sivananda; Klicken für…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Tag 18: Dankbarkeit und Demut

Hinzugefügt von 69rocks — Keine Kommentare

Yoga im Winter: Entspannen mit Passiv Yoga



Nun wissen wir es: Der Dezember ist ein Monat der Stille und des inneren Lichts. Alles zieht sich in sich zurück und sucht nach dem…

Weiter

Hinzugefügt von LakshmiDevi — Keine Kommentare

Stufenweises Üben von Ahimsa – Beherrsche deine Gedanken

Schließlich geh zu den Gedanken und kontrolliere den Gedanken des Verletzens. Denke auch nie daran, jemanden zu verletzen. Ein einziges Selbst wohnt in allen. Alle sind Manifestationen des einen Gottes. Wenn Du jemand anderen verletzt, verletzt Du bloß Dein eigenes Selbst. Wenn Du anderen dienst, dienst Du dem Selbst. Liebe alle. Diene allen. Hasse niemanden. Beleidige niemanden. Verletze niemanden in Gedanke, Wort oder Tat.… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Tag 17: Das bewusste Essen

Hinzugefügt von 69rocks — Keine Kommentare

Lachyoga für die Seele und die Bauchmuskeln

Weiter

Hinzugefügt von Yoga Vidya — Keine Kommentare

Kinderyoga: Stundenbilder zum kostenlosen Download

 

Neu auf Karma Kids Yoga:

 

Ab sofort findet ihr auf Karma Kids Yoga komplette Stundenbilder zum kostenlosen Download!

Link: …

Weiter

Hinzugefügt von Sarah — Keine Kommentare

Stufenweises Üben von Ahimsa – Beherrsche deine Worte

Sobald Du Deinen Körper beherrscht hast, beherrsche Deine Worte. Triff den festen Entschluss: “Von heute an werde ich zu niemandem unfreundlich sprechen”. Du versagst vielleicht hundertmal. Was macht das aus? Langsam wirst Du Kraft gewinnen. Beherrsche den Impuls zu sprechen. Übe Mauna, Schweigen. Praktiziere Kshama, Vergebung. Sage in Dir: “Er ist eine Kinderseele. Er ist unwissend. Deshalb hat er… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Tag 16: Nur Atmen

Hinzugefügt von 69rocks — Keine Kommentare

Yogalehrer-online und Google Adwords

Wir danken Google Adwords für den netten Film.

Google Adwords Film

Eine besinnliche Weihnachtszeit wünscht…

Weiter

Hinzugefügt von Doka — Keine Kommentare

Kochkurse 2011: Neue Broschüre online!

Zum Yoga gehören natürlich nicht nur Asanas.Ein Glück – zumindest für die Gourmets und Leckermäuler unter uns. Zum…

Weiter

Hinzugefügt von LakshmiDevi — Keine Kommentare

Stufenweises Üben von Ahimsa – Beherrsche deinen Körper

Wenn Gedanken der Rache und des Hasses aufkommen, versuche zunächst den physischen Körper und Deine Sprache zu beherrschen. Sprich keine bösen und harten Worte. Tadle nicht. Versuche nicht, andere zu verletzen. Wenn Du dies in einigen Monaten Übung erreicht hast, werden Rachegedanken von selbst absterben, da sie außen kein Betätigungsfeld finden. Es ist überaus schwierig, solche Gedanken sofort bei ihrem… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Tag 15: Der achtsame Spaziergang - Die Schritte -

Hinzugefügt von 69rocks — Keine Kommentare

Adventszeit – gesund vegetarisch und vegan genießen

In der Adventszeit ist die gesamte Werbung darauf ausgerichtet, einen zu verführen…. Zum Geschenkekauf, zum Essen… Gerüche, Deko, alles Mögliche sagt einem: “Iss mich” … Und maches davon ist nicht nur gesund… Glücklicherweise gibt…

Weiter

Hinzugefügt von Yoga Vidya — Keine Kommentare

Pavahari Babas als Vorbild für Ahimsa

Pavahari Baba trug den Sack mit Gefäßen hinter dem Dieb her und sagte: “Oh Dieb Narayana! Ich wusste nicht, dass Du meine Hütte aufgesucht hast. Ich bitte Dich, nimm dies entgegen.” Der Dieb war ziemlich erstaunt. Er gab seine schlechte Gewohnheit von diesem Moment an auf und wurde ein Schüler Pavahari Babas.

Wenn man der noblen Handlungsweise von Heiligen, wie Java Deva oder Pavahari Baba gedenkt, muss man ihren Prinzipien und Idealen folgen.

Von…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Tag 14: Das Geschenk des Wartens

Hinzugefügt von 69rocks — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2005

2001

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen