yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Dez 2009 Blog-Beiträge (52)

Pilgern im Buddhismus - Ryofu Pussel am Montag den 21.12. um 8 Uhr in Live Video Chat

Kostenlos und live auf Japan könnt Ihr dem Zen-Mönch fragen stellen!



Der Zen-Mönch Ryōfū Pussel, aus Deutschland stammend und seit vielen Jahren in Japan lebend, hat sich auf den klassischen japanischen Pilgerweg, den 88-Tempel-Weg auf der Insel Shikoku, gemacht. In seinem Buch „Buddha-Café, Lovehotel und 88 Tempel“ erzählt er von seinen Erlebnissen und Erkenntnissen auf der Reise.





Mehr Infos:… Weiter

Hinzugefügt von weltinnenraum — Keine Kommentare

Eigenen Domänennamen bei Yogalehrer-online.de

Hallo,
zu Weihnachten ein 'Goody' von www.Yogalehrer-online.de
Du kannst jetzt bei Yogalehrer-online.de deinen eigenen Domänennamen benutzen.
Wir wünschen allen gesegnete Weihnachten und ein frohes, neues Jahr.

Doris & Peter

von www.Yogalehrer-online.de

Hinzugefügt von Doka — Keine Kommentare

Sannyas

Der Meister verlieh einigen seiner treuen Schülerinnen und Schüler einen spirituellen Namen. Er drehte sich zu Sri S. und fragte sie: „Welchen Namen möchtest du?“ „Einen Sannyas Namen, Swamiji.“

„Weißt du denn, wie man kämpft? Bevor du einen Titel der Sannyas trägst, musst du wissen wie man kämpft.“

Sri. S. war verwirrt über diese unerwartete Bemerkung. Sie brauchte einige Minuten, um die tiefe Bedeutung dieser Worte zu verstehen. Dann antwortete sie: „Ja, Swamiji, ich werde mit… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Die Pflicht den Eltern gegenüber

Ein junger Man aus Coorg erschien vor dem Meister und sagte: „Swamiji, ich möche gerne hier bleiben und mein Sadhana vertiefen. Ich kann im Büro arbeiten und mich auch anderswo nützlich machen.“

Schnell kam die Frage: „Hast du Eltern?“

„Ja, Swamiji, mein Bruder kümmert sich um sie, “ erklärte er.

Der Meister aber fragte mit scharfem Ton: „Aber was ist mit deinem Teil des Dienstes und der Pflicht an… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Gnade und Bemühen

„Wenn Gnade von Gott und Guru da sind, warum ist der Geist dann immer noch nicht vollständig kontrolliert?“ kam die Frage.

„Es muss noch Eigenbemühung geben. Nur wer sich selbst anstrengt, wird die Gnade erlangen. Ein Professor kann dir nicht die Lösungen diktieren und dich dann das Examen bestehen lassen. Die Gita sagt: Man muss selbst aufstehen. Göttliche Gnade hilft uns, selbst aufzustehen. Jeder sollte an… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Gottes Sport und Spiel

„Warum hat Gott die Welt erschaffen?“ fragte ein Schüler.

Der Meister antwortete humorvoll: „Frage doch Gott selbst, warum er diese Welt erschaffen hat! Erreiche die Weisheit des Selbst, dann wirst du wissen warum er es getan hat. Du kannst es nicht mit deinen Intellekt allein verstehen. Nur durch Intuition wirst du es verstehen. Das ist eine transzendentale Frage. Gott schuf diese Welt als göttlichen Sport. Die… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Ich will nicht einen Lehrer haben, der mich beeinflußt. Ich will aber einen Lehrer, der mich lehrt, mich nicht beeinflussen zu lassen. S. Yesudian

Ich will nicht einen Lehrer
haben, der mich beeinflußt.
Ich will aber einen Lehrer,
der mich lehrt, mich nicht
beeinflussen zu lassen.

S. Yesudian Weiter

Hinzugefügt von Herbert2 Kommentare

Dem Geist Delikatessen geben

Frage: „Der Geist fühlt sich immer noch von materiellen Objekten angezogen, wie kann man ihn festigen und auf“

Der Meister: „Durch regelmäßiges Praktizieren und Leidenschaftslosigkeit. Übe immer weiter. Wenn eine Kuh immer wieder in die Weide einer anderen geht, was macht der Besitzer? Er gibt ihr extra gutes Futter im eigenen Haus. Wenn die Kuh von diesen deliziösen Dingen probiert hat, wird sie nicht mehr… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Über spirituelle Erfahrung sprechen oder nicht

„Swamiji, es wird gesagt, dass jemand seine Erfahrung einer Gottesvision nicht seinem Guru mitteilen soll. Ist das wahr?“

„Wie könnte das so sein?“ antwortete der Meister. „Auch wenn du es ihm nicht erzählst, wird er es wissen. Lord Krishna sagt in der Gita: „Gib keine Lehren an jene weiter, die an mir herumkritteln, die nicht zuhören wollen, die keine Hingabe haben, die schlecht sprechen über Heilige und die Schriften.“ „Er sagt aber auch: „Derjenige, der dieses höchste Geheimnis meinen… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

191 Tage bis STOCKWOOD

Nur noch 191 Tage bis STOCKWOOD





Mehr zum Friedensfestival findet Ihr hier in dieser Gruppe

der ErwachtenWeden



http://wedismus.ning.com/group/stockwood











Hier ein Kommentarbeitrag für euch zu Kenntnis :





Die Heideflächen bieten viel Platz und auf der großen Lehrvorführungs - Schießtribüne haben wir einen optimalen Platz, um das Festival zu… Weiter

Hinzugefügt von Thomas Patock — Keine Kommentare

Eine gottverwirklichte Person

„Wie erkennt man, dass jemand gottverwirklicht ist?“ fragte jemand.

„Du musst zuerst gottverwirklicht sein, nur dann wirst du die Gottverwirklichung bei einem anderen erkennen. Nur Shakespeare kann Shakespeare wirklich kennen. Nur Jesus kann Jesus kennen. Nur ein Wissenschaftler kann die Arbeit eines anderen Wissenschaftlers verstehen.“ „Und woher weißt du, ob ein Guru ein perfekter Guru ist?“

„Dasselbe… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Man muß ausdauernder sein als die Schwierigkeiten. Es gibt keinen anderen Ausweg. Aurobindo

Man muß ausdauernder sein
als die Schwierigkeiten.
- Es gibt keinen anderen Ausweg.

Aurobindo

Hinzugefügt von Herbert1 Kommentar

Meditations-Video

Meditation hilft dir zu innerer Ruhe, Entspannung, neuer Energie und Inspiration. Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, führt dich durch die einzelnen Phasen der Meditation: Die richtige Sitzhaltung, die richtige Atmung und die Meditationstechnik. Die hier angeleitete Meditation nennt sich "kombinierte Mantra-Meditation". Sie ist für Anfänger und Erfahrenere geeignet. Du kombinierst eine Atemtechnik mit Bewusstseinslenkung und dem Mantra "OM". Diese Meditationsart ist eine der… Weiter

Hinzugefügt von Sukadev Bretz — Keine Kommentare

Die Welt, der beste Lehrer

„Was ist besser – ein Familienleben zu führen oder zurückgezogen zu leben?“, fragte ein Schüler. Der Meister antwortete: „Man kann nicht sofort auf alles verzichten. Die Welt ist eine große Universität. Die Natur ist der beste Lehrer. In der Welt kann man Werte entwickeln wie Liebe, Barmherzigkeit und Anpassung. Das kannst du in einer… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Willen entwickeln

Ein Schüler fragte: „Wenn ich anfange etwas zu tun und es kommt irgendeine Störung dazwischen, dann kann ich die Aufgabe nicht mehr erfüllen.“

„Wiederhole das Mantra Om Sri Ganeshaya Namah, es beseitigt alle Hindernisse. Entwickle deinen Willen. Kultiviere Stärke, Beständigkeit und Mut. Pflege Meditation und… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

update Kopfstand

Heute Morgen hatte ich ein richtiges Glücksgefühl. Das erste Mal, dass ich in den Kopfstand gekommen bin ohne dass meine Füße die Wand berührten. Das Gefühl eine stützende Wand ca. 20 cm hinter mir zu haben gab mir die nötige Sicherheit. Jetzt weiß ich, ich kann mich aus eigener Kraft hochdrücken und meinen Körper ausbalancieren. Alles Weitere ist ein Prozess der Gewöhnung bzw. ein Kennenlernen der eigenen Balance. Irgendwann wird meine Sicherheit immer größer werden und ich werde die Wand… Weiter

Hinzugefügt von Tom1 Kommentar

Space of LOVE

Space of LOVE…





Weiter

Hinzugefügt von Thomas Patock — Keine Kommentare

Welttheater

Während der Meister mit den Schülern sprach, kam unter großem Lärm ein Fahrzeug mit Lautsprechern auf dem Dach angefahren Einer der Bewohner des Ashrams wollte schon herbeieilen und den Fahrer bitten, in der Umgebung des Meisters keinen solchen Lärm zu veranstalten. Der Meister jedoch hielt ihn zurück und sagte: „Warum sollten wir sie zum Aufhören bewegen? Gut, sie verkaufen vielleicht Zigaretten. Lass sie doch… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Yoga für Schwangere-Ausbildung mit Zertifikat

Termine:

Freitag, 29.01.10 10.00 – 18.00 Uhr

Samstag, 30.01.10 10:00 – 18:00 Uhr

(alle Tage beinhalten eine Mittagspause)



Ausbildungsleiterin: Alicia Martin



Diese praxisorientierte Weiterbildung, Yoga für Schwangere, ist für Yoga Lehrer und Lehrerinnen, die selbst Yogakurse für Schwangere geben möchten und für Menschen, die in der Gesundheitsberatung, in ganzheitlichen Gesundheitsbereichen sowie zum Beispiel in Volkshochschulen, Fitness Studios oder… Weiter

Hinzugefügt von Alicia — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2005

2001

© 2020   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen