yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

November 2012 Blog-Beiträge (56)

Das durchdringende Brahman, der Astralkörper

Der aus Wünschen bestehende Astralkörper, die Organe der Wahrnehmung und der Handlung, Prana, Intellekt und Geist sind die feinstofflichen Attribute des Atman.

Ein König spielte zum Spaß einen Bettler; ein Weiser spielt zum Spaß einen Narren. Genauso ist diese Welt ein Spiel, eine Lila Brahmans, des Absoluten.

So wie Zuckerrohrsaft Kandiszucker durchdringt, so wie Salz das Wasser erfüllt, wenn sich ein Klumpen davon darin auflöst, und so wie Butter die Milch durchdringt, so…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Zufriedenheit

Zufriedenheit ist ein Geschenk Gottes, das man durch Vertrauen in Gott und Hingabe an Gott erhält. Tägliches Lesen von erhebender spiritueller Literatur muss einen wesentlichen Teil des täglichen Sadhana darstellen. Geistiger Friede kann nur durch völlige Hingabe an Gott erlangt werden, der unser Vater, Freund, Philosoph und Führer ist. In Zeiten von Stress kommt Sein Wille uns unfehlbar zu Hilfe.



Von Swami Sivananda;…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Verlosung bei yogalehrer-online.de

Ab 18. November starten wir unsere traditionelle Weihnachtsverlosung.

An vier aufeinander folgenden Wochen können jeweils 5 wunderschöne Kalender der Künstlerin Silke de Sousa gewonnen werden. Die letzte Verlosung ist am 16.12.2012. So kommen die letzten Gewinne hoffentlich noch vor Weihnachten an.

Um…

Weiter

Hinzugefügt von Doka — Keine Kommentare

Wie du säst, so erntest du

Wie man sät, so wird man ernten. Tugendhafte Handlungen haben eine gute Wirkung; schlechte Handlungen haben negative Wirkungen. Nichts anderes als das Gesetz des Karma ist für Unterschiede und Ungleichgewichte auf der Welt verantwortlich.



Von Swami Sivananda; Klicken für Bücher von Sivananda,…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Gutes Verhalten und Hindernisse auf dem Weg

Gutes Verhalten, reines und überlegtes Handeln, ein guter Charakter, ethische Vollendung und die Pflege göttlicher Tugenden sind das eigentliche Herzstück aller Religionen der Welt. Das wahre Dharma steht zu keiner anderen Religion im Gegensatz.

Ein Weiser ist der Fackelträger der Weisheit. Er ist das Leuchtfeuer, der Leuchtturm, der die Menschen im dunklen Ozean von Samsara führt. Ein Weiser oder ein Heiliger ist die letztendliche Quelle der Erkenntnis der Seele.

Störende Elemente…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Ananda

Absolutes Ananda ist die höchste Wirklichkeit. Erhebe dich Schritt für Schritt aus dem Ort der Sinneserfahrung zur transzendentalen spirituellen Erfahrung, wo alle Namen und Formen verschwinden und nur die Freude im Selbst existiert.

Für den, der den alldurchdringenden, stillen, einzigartigen und wonnevollen Atman sieht, verbleibt hier nichts zu erlangen oder zu erfahren. Erkenne diesen vollkommenen Atman und erlange immerwährende Freude.



Von…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Der Rasta Yogi Organic Hoodie für den neuen Street Style Look von Lichterleben

Für den YOGI Street Style Look den Organic und Fairtrade Hoodie für Sie und Ihn

Das Rasta Yogi Wandtattoo für die gemütliche Wohnatmosphäre

 

Der UNIVERSELLE Trend. Das Rasta Yogi  Organic Hoddie (Organic und Fairtrade) für den Mann http://www.lichterleben.com/Rasta-Yogi-Organic-Hoodie-fuer-die-Yoga-Freizeit

gibt es jetzt neu in blau oder schwarz. Das Motiv wird in…

Weiter

Hinzugefügt von Lichterleben — Keine Kommentare

Knieschmerzen – Meniskus, Zysten, Gelenkknorpel

 

Knieschmerzen - Frühzeitig die Ursachen zu bekämpfen ist besser,

als hinterher das Problem zu beheben.

Natürlich bleibt einem - wenn es soweit ist - nichts anderes übrig, als sich erst mal um das Problem zu kümmern. Aber da sích solche Themen auch danach noch deutlich eher verschlimmern, als das sie sich von selber bessern, halte ich es für absolut unverzichtbar…

Weiter

Hinzugefügt von Mahashakti Uta — Keine Kommentare

Wechseljahre und Pranayama

Wechseljahre sind Stabilisierungs-Jahre!

Das ist eine Wachstums-Chance, und zwar gerade weil das Erleben dem oft genau entgegengesetzt ist. Es gibt die Möglichkeit sich von den Wechseljahren durchschütteln zu lassen, oder eher sie als Lektion zu nutzen um sich stabil und fest zu machen. Jede Frau hat die freie Wahl der Entscheidung.

Die…

Weiter

Hinzugefügt von Mahashakti Uta — Keine Kommentare

Lasse los

An einem heißen Tag wirft der Lastenträger seine Last ab und ruht sich aus. Genauso lässt der Intellekt, der die schwere Last von Samsara trägt, die Last fallen und erlangt den Frieden des Ewigen durch Meditation. Eine Stunde Meditation ist besser als zehn Jahre Studium.

Wer Brahman verwirklicht hat, wird still. Diskussionen und Debatten bestehen solange die Verwirklichung des Unendlichen nicht erreicht wurde.



Von…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Geben

Annadana reinigt das Herz des Gebenden. Wer Speisen gibt und Freude daran hat, anderen zu essen zu geben, entwickelt kosmische Liebe und universelle Brüderlichkeit. Er fühlt, daß sich der Herr im Herzen aller befindet und gibt den Hungrigen zu essen. Diese fromme geistige Einstellung, daß er dem Herrn zu essen gibt, trägt dazu bei, seinen Geist sehr rasch zu reinigen.



Von Swami Sivananda; Klicken für…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Gebet als Anrufung an Gott

Leeres Gebet ist wie der Klang von Messing oder das Klingen von Zimbeln. Das von Herzen kommende Gebet zeigt dem Gläubigen deutlich den nächsten Schritt. Gebet ist der verläßliche Begleiter auf dem schwierigen Weg.



Von Swami Sivananda; Klicken für Bücher von Sivananda,…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Universelle Liebe

Universelle Liebe ist die eigentliche Grundlage von Rechtschaffenheit. Selbstloses Dienen ist der Eckstein. Leidenschaftslosigkeit, Unterscheidung, Pflege von Tugenden und die intensive Sehnsucht nach Befreiung sind die Säulen. Der Überbau ist ewiges Glück, Friede, Wohlstand und Unsterblichkeit. In diesem Tempel wird der höchste Herr aufbewahrt. Verehre Ihn dort.



Von Swami Sivananda; Klicken für…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Gleichmut

Wer dem Angenehmen gegenüber keine Anziehung empfindet und keine Abneigung gegen das Unangenehme, wer Selbstbeherrschung übt, wer Freude und Schmerz als dasselbe sieht, und wer keinem Geschöpf Leid zufügt, wird als gut und tugendhaft angesehen.



Von Swami Sivananda; Klicken für Bücher von Sivananda,…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Permakultur in Indien – Bhudevi Projekt

Namaste und liebe Grüße. 

 

Unser Umzug ist fast geschafft, es sind nur noch einige Arbeiten, die vollbracht werden müssen.  

Momentan sind wir in Hampi. Hier leite ich eine Reisegruppe, die gemeinsam mit mir die Geheimnisse indischer Yogis und die Heilkraft rohköstlicher Ernährung erfahren wird.  

Wir freuen uns auf weitere Momente voller Kraft und Intensität, denn Hampi ist ein ganz…

Weiter

Hinzugefügt von Bharati — Keine Kommentare

Gebet

Gebet ist das Bemühen des Menschen, mit Gott in Verbindung zu treten. Es ist so real wie die Schwerkraft oder die Anziehungskraft. Die Kraft des Gebets ist unbeschreiblich. Es kann mit Ehrfurcht und mit einem von Glauben und Hingabe getränkten Herzen geschehen.



Von Swami Sivananda; Klicken für Bücher von Sivananda,…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2005

2001

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen