yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

November 2010 Blog-Beiträge (80)

TIERE IM YOGA

Was haben Giraffen, Schlangen, Affen, Hunde, Frösche, Schmetterlinge, Feuervogel, Krähen, Kamele und Bären mit Yoga zu tun?



Wer das wissen möchte, dem sei das Buch TIERE IM YOGA von Susanne Marbach empfohlen.

Das Yoga Buch für Kinder von Jung bis Alt entführt uns in die Welt der Tiere. Es schärft unseren Blick für Ihre Eigenschaften, Bewegungsabläufe und somit unser Verständnis für Yogaübungen.



Was erleben wir, wenn wir in die Giraffe gehen, wenn wir uns strecken und… Weiter

Hinzugefügt von sabine scheibner — Keine Kommentare

Kinderyoga Kongress 2011- alle Infos online

Weiter

Hinzugefügt von Yoga Vidya — Keine Kommentare

Die Schöpfung ist ein freudiger Selbstausdruck des Einen

Ein König spielte aus Spaß die Rolle eines Bettlers. Ein Weiser spielte aus Spaß die Rolle eines Tölpels. So ist auch die Welt ein Spiel, Lila, von Brahman.

Brahman erscheint in der Welt. Brahman allein scheint als die Welt der verschiedenen Dinge. Brahman Selbst erscheint als Stein, Baum, Stern usw. Das eine Bewusstsein allein erscheint als das Universum der Vielfalt.

So wie ein einziger Mensch im Traum zu vielen wird, so ist auch der eine Gott in vielen.

Das ganze Universum… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Yoga im Herbst: Lernen vom Hund

Weiter

Hinzugefügt von Yoga Vidya — Keine Kommentare

Gott und das Universum

Dieses gesamte Universum ist der Körper Gottes. Dieses gesamte Universum ist Gott oder Virat-Swarupa.

Diese Welt ist keine Welt toter Materie, sondern lebende Gegenwart. Brahman, das Absolute, manifestiert sich im Universum durch Formen.

Von Swami Sivananda; Klicken für…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Hanuman Chalisa Retreat und Chanting Tag für Hellung, Bewusstsein und spirituelle Entwicklung im Januar 2011

Namaste und liebe Grüße aus Lübeck,





im vergangenen Jahr ist mir immer wieder die Hanuman Chalisa begegnet, ein Gedicht für Hanuman, das in

ganz Indien bekannt ist und sehr viel rezitiert

oder gechantet oder wie ein Gebet gesprochen wird.



Nachdem ich nun länger als ursprünglich geplant…

Weiter

Hinzugefügt von Bharati2 Kommentare

Wie Brahman die Welt schafft

Brahman braucht kein Werkzeug und keine Hände, um diese Formen zu schaffen. Es ist Chaitanya, selbststrahlende Intelligenz. Durch bloßes Wollen kann Es zahllose Welten hervorbringen.

So wie das Potential eines Samens einen Baum entstehen lässt, so lässt Swabhava, das Potential Brahmans, dieses Universum entstehen. Projektion besteht neben Existenz.

Von…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Die Welt ist nur Schein

Brahman hat dieses Universum projiziert ohne irgendwie betroffen zu sein. Das Absolute wird vom Weltenlauf, der in Ihm vorgeht, nicht berührt, so wie der Regen aus einer Wolke nicht den Himmel benetzt. Das eine Brahman kann durch Seine Shakti all diese unzähligen Namen und Formen annehmen und als Vielfalt erscheinen. In Ihm selbst ist keine Veränderung. Die Welt ist bloßer Schein.

Von…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Die Welt als Spiel Gottes

Brahman schafft dieses unerdenkliche Universum durch Seine täuschende Kraft der Maya zu Seinem Spiel und Zeitvertreib. Das Phänomen dieses Universums ist zurückzuführen auf die Kraft genannt Maya, durch die das Absolute, ohne sich selbst irgendwie zu verändern, als eine sich stets verändernde Abfolge von Erscheinungen auftritt, die… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Song von MC Yogi kostenlos zum Download!



Bis zum 22. November könnt ihr euch kostenlos den Song "Rock On Hanuman" von MC Yogi downloaden:…
Weiter

Hinzugefügt von Sarah — Keine Kommentare

Die Natur des Schöpfungsprozesses

Diese sichtbare Welt ist Gauklerei Gottes. Diese Welt ist nicht Chaos. Sie ist eine organisierte göttliche Einrichtung. Die Welt ist ein Schatten Gottes.

Von Swami Sivananda; Klicken für Bücher von Sivananda,…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Die Ursache dieses Universums

Am Anfang existierte nur Brahman allein, das eines ohne zweites ist. Als Dunkelheit sich auf Dunkelheit häufte, gab es nur Sein.

In Brahman war ein Spandana, eine Schwingung, bevor die Welt projiziert wurde. Das ist das Sankalpa Brahmans. Es dachte oder wollte: “Ekoham Bahu Shyam: Ich bin eins; möge ich zu vielem werden.” Diese Schwingung entspricht dem Anschwellen des Samens in der Erde wenn er mit Wasser… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Inspiration

Wissen ist jeden Tag etwas zu lernen. Weisheit ist jeden Tag…

Weiter

Hinzugefügt von Sarah — Keine Kommentare

Das Thema Dankbarkeit in der Kinderyogastunde



Weiter

Hinzugefügt von Sarah — Keine Kommentare

Die beste Medizin für Gesundheit

Die beste Medizin, das beste Tonikum gegen alle körperlichen und geistigen Beschwerden ist der ständige Gedanke: “Ich bin Geist, Atman, der unabhängig ist von Körper und Geist und Annamaya, ohne Krankheit.” Wiederhole im Geist diese Formel einige Male täglich. Meditiere über die Bedeutung. Chronische unheilbare Krankheiten, die viele hervorragende Ärzte für… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Yoga-Chant Retreat in den Himalayas/Rishikesh, 20-25.Februar 2011, mit Sathya & Liliana



Namaste,



Vom 20-25.Februar 2011 findet unser Yoga & Chant Retreat in Rishikesh/Himalaya statt.



Das wunderschoene Resort www.rainforest-house.com ist direkt am Ganges

gelegen & bietet eine einzigartige Atmosphaere fuer unser Retreat ~



Geniess dir die schoenen Fotos hier: http://www.sathyamusic.com/bhakti_retreat.html



Unser… Weiter

Hinzugefügt von Sathya — Keine Kommentare

Behandle zuerst deinen Geist

Alle Krankheiten beginnen im Geist. Die Schmerzen, die den physischen Körper betreffen, sind sekundäre Erkrankungen, während die Vasanas, die den Geist betreffen, geistige oder primäre Krankheiten genannt werden. Wenn üble Gedanken zerstört werden, werden alle physischen Erkrankungen verschwinden.

Behandle zuerst den Geist. Geistige Gesundheit ist wichtiger als physische Gesundheit.

Von…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2005

2001

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen