yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Alle Yoga-Blog-Beiträge (3,588)

Die Weisheit des Universums

- Das wichtigste Geheimnis -



Vor langer Zeit überlegten die Götter, dass es sehr schlecht wäre, wenn die Menschen die Weisheit des Universums finden würden, bevor sie tatsächlich reif genug dafür wären. Also entschieden die Götter, die Weisheit des Universums so lange an einem Ort zu verstecken, wo die Menschen sie solange nicht finden würden, bis sie reif genug sein würden.



Einer der Götter schlug vor, die Weisheit auf… Weiter

Hinzugefügt von Satyarupa4 Kommentare

Morgengymnastik :o)

- Morgengymnastik: -


Ich stehe mit dem richtigen Fuss auf,
öffne das Fenster zu meiner Seele,
verbeuge mich vor allem was lebt,
wende mein Gesicht der Sonne entgegen,
springe ein paar Mal über meinen eigenen Schatten
und lache mich gesund.

Ooh wie gut das tut!

Hinzugefügt von Satyarupa1 Kommentar

Quanten-Götter

- Die Quanten-Götter -



Die Quanten-Götter sind Wesen grenzenloser Fähigkeiten. Doch jeder von Ihnen existiert allein, der Existenz der Anderen nicht bewusst und unfähig, sich als schöpferisches Wesen zu beweisen. Nur durch die Schöpfung einer gemeinsamen Wirklichkeit kann der Quanten-Gott seiner selbst und anderer bewusst werden. Die Quanten-Götter unterzeichnen eine Konvention der Absichtlichkeit, in die sie ihre ganze Existenz investieren, um eine…

Weiter

Hinzugefügt von Satyarupa1 Kommentar

sūrya gāyatrī: ādityāya vidmahe

सूर्य गायत्री sūrya gāyatrī



आदित्याय विद्महे ādityāya vidmahe



सहस्र किरणाय धीमहि sahasra kiraṇāya dhīmahi



तन्नो सूर्यः प्रचोदयत् tanno sūryaḥ pracodayat



Wir erkennen Āditya (den Sohn Aditi’s)



über den Tausendstrahligen wollen wir meditieren



so möge uns Sūryaḥ (der Sonnengott) anregen/erleuchten



ॐ नमः शिवाय oṃ namaḥ śivāya



Jörn योगानन्दिन् Yogānandin



Originaltext mit Farben und… Weiter

Hinzugefügt von Yogānandin Vivekadeva — Keine Kommentare

Frage von Robert (06.05.2008 14:44, gerafft): "Satyarupa" wissenschafliche Aufschlüssellung? männlicher oder weiblicher Name? Antwort von Jörn Welchen Namen meinst Du? 1) सत्यरूप satyarūpa m.f.n =…

Frage von Robert (06.05.2008 14:44, gerafft): "Satyarupa" wissenschafliche Aufschlüssellung? männlicher oder weiblicher Name?



Antwort von Jörn



Welchen Namen meinst Du?



1) सत्यरूप satyarūpa m.f.n = eine wahre Erscheinung habend



2) सत्यरूपा satyarūpā f. möglicher (ausschließlich) weiblicher spiritueller Name

= „die eine wahre Erscheinung habende“



3) सत्यारूप satyārūpa m.f.n eine Wahrheit-Erscheinung habend



4) सत्यारूपा… Weiter

Hinzugefügt von Yogānandin Vivekadeva1 Kommentar

Rückblick einer älteren Dame

- Aus dem Brief einer älteren Dame -



„Könnte ich mein Leben nochmals leben, dann würde ich das nächste Mal riskieren, mehr Fehler zu machen. Ich würde mich entspannen, lockerer und humorvoller sein als dieses Mal. Ich kenne nur sehr wenige Dinge, die ich ernst nehmen würde.



Ich würde mehr verreisen. Und ein bisschen verrückter sein. Ich würde mehr Berge erklimmen, mehr Flüsse durchschwimmen und mir mehr Sonnenuntergänge… Weiter

Hinzugefügt von Satyarupa4 Kommentare

sūrya namaskāra [Sonnengruß] mit bījamantras

सूर्य नमस्कार sūrya namaskāra [Sonnengruß] mit bījamantras [बीजमन्त्र bījamantra]





1 oṃ hrāṃ (ॐ ह्रां) oṃ mitrāya namaḥ (ॐ मित्राय नमः) अनाहत anāhata

2 oṃ hrīṃ (ॐ ह्रीं) oṃ ravaye namaḥ (ॐ रवये नमः) विशुद्ध viśuddha

3 oṃ hrūṃ (ॐ ह्रूं) oṃ sūryāya namaḥ (ॐ सूर्याय नमः) स्वाधिष्ठान svādhiṣṭhāna

4 oṃ hraiṃ (ॐ ह्रैं) oṃ bhānave namaḥ (ॐ भानवे नमः) आज्ञा ājñā

5 oṃ hrauṃ (ॐ ह्रौं) oṃ khagāya namaḥ (ॐ खगाय नमः) विशुद्ध viśuddha

6 oṃ hraḥ (ॐ ह्रः) oṃ puṣṇe namaḥ… Weiter

Hinzugefügt von Yogānandin Vivekadeva — Keine Kommentare

Inkarnationsvertrag



INKARNATIONSVERTRAG





Es ist hilfreich, über jeden Satz einzeln nachzudenken.





§1)Sie erhalten einen Körper. Dieser Körper ist neu und einmalig. Niemand sonst bekommt den gleichen.



§2)Sie erhalten ein Gehirn. Es kann nützlich sein, es zu benutzen.



§3)Sie erhalten ein Herz. Die besten Resultate erzielen Sie, wenn Hirn und Herz ausgewogen benutzt werden.



§4)Sie erhalten Lektionen. Niemand bekommt… Weiter

Hinzugefügt von Satyarupa2 Kommentare

kuṇḍalinīyoginaḥsvayaṃtaraṅgiṇīyogānandinaḥ = Yogānandin: Autobiographie eines Kuṇḍalinīyogī’s

Vorankündigung





Liebe Yoginaḥ und Yoginyaḥ



Bisher habt Ihr von mir (Jörn Yogānandin Gruber: Mitglied Nr. 534) nur ernste, ernstgemeinte und/oder ernsthaft-ermahnende (Aussprache!) Beiträge lesen können.



Es ist an der Zeit , Yogānandin tout court das Wort zu überlassen für eine "höchst spasshafte" Einlage, einen "höheren Jux", um (gleich 2 x) mit Thomas Mann zu sprechen.





Titel



कुण्डलिनीयोगिनःस्वयंतरङ्गिणीयोगानन्दिनः… Weiter

Hinzugefügt von Yogānandin Vivekadeva — Keine Kommentare

Traiyambakamantra - oṃ tryambakaṃ yajāmahe

सुखदेवाय नमः



mit dem ich mich in vollkommenem Einvernehmen weiß





त्रैयम्बकमन्त्र traiyambakamantra [=मृत्युंजय मन्त्र mṛtyuṃjaya-mantra]



Originaltext



श्लोक śloka [śru] m. des ऋग्वेद ṛgveda (7.51)



[ॐ] तर्यम्बकं यजामहे सुगन्धिं पुष्टिवर्धनम | उर्वारुकमिवबन्धनान मर्त्योर्मुक्षीय माम्र्तात ||

[oṃ] tryambakaṃ yajāmahe sughandhiṃ puṣṭivardhanam | urvārukamivabandhanān mṛtyormukṣīya māmṛtāt ||

DRINGENDE

Wir verehren den… Weiter

Hinzugefügt von Yogānandin Vivekadeva — Keine Kommentare

Bhrāmarī im Lichte derGheraṃḍa Saṃhita

धेरंड संहिता gheraṃḍa saṃhita (nach haṭhayogapradīpikā, 15. Jahrhundert)



समाधि samādhi (7. Kapitel)



7.10



अनिलं मन्दवेगेन भ्रामरीकुम्भकं चरेत्

मन्दं मन्दं रेचयेद्वयुं भृङ्गनाद ततो भव



anilaṃ mandavegena bhrāmarīkumbhakaṃ caret

mandaṃ mandaṃ recayed_vāyuṃ bhṛṅganādaṃ tato bhavet 7.10



[man ziehe] den Wind [= frische Luft] (anilaṃ) langsam und kräftig (mandavegena) [ein] und führe Bhrāmarīkumbhaka [kumbhaka = Atem-Anhalten]… Weiter

Hinzugefügt von Yogānandin Vivekadeva — Keine Kommentare

Gāyatrī-Mantra - Gāyatrī f. die Singende

Gāyatrī-Mantra - Gāyatrī f. die Singende



Mit Gāyatrī (गायत्री gāyatrī f.* „die Singende“) bezeichnet man bekanntlich eine der berühmtesten und heiligsten Hymnen aus dem Ṛgveda (ऋग्वेद ṛgveda), dem ältesten Text der indischen Literatur.



Der Rezitation dieser Hymne geht ein Vyāhṛtitraya (व्याहृतित्रय vyāhṛtitraya n.) voraus, die rituelle Anrufung der drei Welten (लोकत्रय lokatraya n.).



ॐ भूर्भुवर् स्वर् oṃ bhūr_bhuvar svar |



oṃ bei der Erde (bhūr… Weiter

Hinzugefügt von Yogānandin Vivekadeva — Keine Kommentare

hṛdayamantra Herzmantra

हृदयमन्त्र hṛdayamantra = Herzmantra



ॐ गते गते पारगते पारसंगते बोधिस्वाहा



gate gate pāragate pārasaṃgate bodhisvāhā



gegangen gegangen (gate gate) hinübergegangen (pāragate) hinüberhingegangen (pārasaṃgate) Weisheit/Erleuchtung/Erlösung/Erwachen (bodhi) Heil (svāhā)!



GATE ist Vokativ fem. des Partizips GATA (√ गम् gam v. [1] pr. gacchati = gehen)



BODHI- (in Wortverbingung) Nominativ: bodhiḥ fem. (hat alle die angeführten… Weiter

Hinzugefügt von Yogānandin Vivekadeva — Keine Kommentare

NEUES KĪRTANA-LIEDER-BUCH

नमस्ते namaste



Liebe Yogafreunde und -freundinnen!





In Einvernehmen mit Sukadev bereite ich für Yogavidyā ein



NEUES KĪRTANA-LIEDER-BUCH vor [कीर्तनगीतपुस्तक kīrtanagītapustaka n.]



Einige Kostproben findet Ihr bereits im Forum. Weitere werden dort und hier regelmäßig folgen.



Ich habe mir vorgenommen, an jedemTage dieses Jahres (mindestens) ein Mantra in wissenchaftlicher Ausgabe herauszugeben (mit einer Einführung und… Weiter

Hinzugefügt von Yogānandin Vivekadeva1 Kommentar

Bhrāmarī im Lichte der Haṭhayogapradīpikā

हठयोगप्रदीपिका haṭhayogapradīpikā (15. Jahrhundert)



Autor: नाथयोगिन् चिन्तामणि nāthayogin Cintāmaṇi (spiritueller Name : स्वात्माराम Svātmārāma;



Ehrentitel : योगीन्द्र yogīndra Yogī-König)





|| २ || द्वितीयोपदेशः dvitīyopadeśaḥ (2. Instruktion) - प्राणायाम prāṇāyāma



अथ भ्रामरी।

वेगाद्घोषं पूरकं भृङ्गनादं भृङ्गीनादं रेचकं मन्दमन्दम्।

योगीन्द्राणामेवमभ्यासयोगाच्चित्ते जाता काचिदानन्दलीला॥६८॥

atha bhrāmarī|

vegādghoṣaṁ pūrakaṁ… Weiter

Hinzugefügt von Yogānandin Vivekadeva — Keine Kommentare

Übung: Inneres Lächeln

- Diese Übung habe ich auf den Yoga Vidya Seiten gefunden und möchte sie weiterverschenken -





Eine Übung, um zu Heiterkeit und einer Grundeinstellung von Akzeptanz und Wohlwollen zu kommen.

Bleibe jetzt vor dem Computer sitzen (oder halt später...). Nach jedem Satz schließe die Augen und mache das, was Du gerade gelesen hast. (Später kannst Du das auch irgendwo anders im Sitzen oder Liegen machen, aber probiere es am…
Weiter

Hinzugefügt von Satyarupa — Keine Kommentare

Yoga für Kinder

Ich bin seit kurzem Mitglied dieser Seite. Nun habe ich natürlich viele Fragen. Ich möchte gern in der Kindereinrichtung in der ich arbeite Yoga anbieten. Zur Zeit nehme ich an einer Weiterbildung Kinderyoga teil. Wer kann mir helfen und teilt mir neue Bewegungsspiel für das Alter 6-9 mit?

Hinzugefügt von Anna Meier — Keine Kommentare

4. Berliner Yogafestival vom 4. - 6. Juli 2008 im Shantipark am Hauptbahnhof

4. Berliner Yogafestival Im Juli

Auch in diesem Jahr kündigt sich das Berliner Yogafestival mit einem außergewöhnlichen Programm an: Einfache Schnupper-Stunden für Anfänger werden ebenso angeboten, wie Workshops und Praxis-Stunden mit international anerkannten Größen der Yoga-Szene aus Indien, den USA und ganz Europa. Jeder, der etwas über Yoga erfahren möchte, hat hier die Chance, die Vielfalt des Yogas kennen zu lernen.



Über… Weiter

Hinzugefügt von Stefan Datt — Keine Kommentare

Tag der offenen Tür - 20. April - 11-18 Uhr

TAG DER OFFENEN TÜR AM SONNTAG, 20. APRIL - 11-18 Uhr - 15% Ermäßigung auf alle Kurse, die an diesem Tag bezahlt werden!!

UNSER PROGRAMM



11:00 Meditation & Vollmond-Puja (indisches Ritual) - 30 Min



- Teepause -



11:45 Yogastunde für Anfänger/Mittelstufe - 90 Min



- Suppen-Pause -



13:30 Vortrag: Was ist Yoga? - 20 Min



14:00 Hormonyoga - 60 Min



- Tee- und Kuchenpause… Weiter

Hinzugefügt von Julia Schlenkert — Keine Kommentare

BE THE WOMAN YOU WERE BORN TO BE

Liebe Yoga Freunde



Habe neulich als ich beruflich in London unterwegs war eine tolle Kundalini Yoga Stunde besucht, die von Guru Kaur geleitet wurde. Eine der besten Lehrer die ich jemals hatte... und ich bin schon umhergekommen.



Jeder der nun nicht gerade die Möglichkeit hat mal nach London zu reisen schaut euch die Seite an http://friends.regallygraceful.com/137.html



Guru Kaur gibt regelmässig Teleseminare die wirklich sehr zu empfehlen sind (habe… Weiter

Hinzugefügt von Claudia — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2005

2001

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen