yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Januar 2012 Blog-Beiträge (46)

MALOU BERG - HOUH WAH (from her album "Breathe Out")



Malou Berg ist eine sehr ausdrucksstarke schwedische Sängerin mit einer schönen klaren Stimme 


Ihre neue CD „Breathe Out” ist soeben erschienen …
Weiter

Hinzugefügt von Thomas — Keine Kommentare

Strebe mit Eifer

Lebe für Gott. Stelle Dich mutig allen Schwierigkeiten und Widerwärtigkeiten dieses unbedeutenden Erdenlebens. Sei stark. Kämpfe mutig für den großen Gewinn. Einen Berg zu besteigen, einen Kanal zu überqueren, eine Stadt zu bombardieren oder eine Befestigungsanlage in die Luft zu sprengen - das sind nicht die wahren Akte von Heldentum und wirklichem Mut. Deinen Geist und Deine Sinne zu beherrschen, Zorn, Leidenschaft und Egoismus zu besiegen durch die Erlangung von Selbstbeherrschung - das…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Sinnesvergnügen und spirituelle Wonne

Weltliche Menschen meinen, sie wären recht glücklich, weil sie ein paar Ingwerkekse bekommen, etwas Geld und Ehegatten. Oh, wenn sie nur den Nektar der Unsterblichkeit kosteten, wie intensiv wäre das Glück, das sie empfänden!



Der Körper ist eine Stätte von Elend und Krankheit. Reichtum bringt viele Sorgen, um ihn zu bewahren und sicherzustellen. Sorge kommt aus jeder Verbindung. Liebesbeziehungen sind eine ständige Quelle der Qual.

Leider! Die Menschen ziehen diesen Pfad des…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Leben

Leben ist der Ausdruck Gottes. Leben ist Freude. Leben ist das Überfließen der Wonne des Geistes.



Leben ist ein stetiger Fluß. Leben schwingt in jedem Atom. Leben ist in allem. So etwas wie unbelebte Materie gibt es nicht. In einem Stück Stein ist Leben. Die Materie schwingt vor Leben.



Leben ist eine Reise im unendlichen Ozean der Zeit, wo sich die Szenerie unaufhörlich verändert. Das Leben ist eine Reise von der Unreinheit zur Reinheit, vom Haß zur kosmischen Liebe,…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Workshop Yogallo - Kinderyoga für Erwachsene mit Shankara Wenzel, Sonntag 22.1.2012 von 14-17 Uhr bei Yoga Vidya Köln

Viel Lachen, Spaß und fröhlich sein erfährst du an diesem Sonntag in einer netten Erwachsenen-( Kinder)-Yogarunde. Du lernst Yoga von einer ganz anderen Seite kennen. Diese Erfahrung wird dich bereichern und kann deine eigene Praxis auf eine neue Ebene bringen. Offenheit ist erwünscht. Für Yogalehrer bestens geeignet.



Armin Shankara Wenzel, beliebter Yogalehrer, Meditationslehrer, ehemaliger Mitarbeiter im Kölner Yoga Vidya Center.



Sonntag, 22.…

Weiter

Hinzugefügt von Yoga Vidya Köln — Keine Kommentare

Workshop Asana Intensiv mit Shankara Wenzel, Sonntag 22.1.2012 von 9-12 Uhr bei Yoga Vidya Köln

In dieser Yogastunde wird die Yoga Vidya Grundreihe durch Variationen abgerundet, so dass du mehr Flexibilität und Kraft entwickeln kannst. Mit vielen Techniken und Tipps zur Erweiterung deiner Asana-Praxis. Für Mittelstufe und Fortgeschrittene geeignet.

Armin Shankara Wenzel, beliebter Yogalehrer, Meditationslehrer, ehemaliger langjähriger Mitarbeiter im Kölner Yoga Vidya Center.

Sonntag, 22. Januar,…

Weiter

Hinzugefügt von Yoga Vidya Köln — Keine Kommentare

Gleichnis von Mutter und Sohn

Eine Mutter stellte einen Privatlehrer für ihren ungezogenen Sohn an. Da sie es nicht ertragen konnte, wenn der Lehrer mit dem Jungen schimpfte, stellte sie nach einer Weile einen anderen Lehrer ein. Der neue Lehrer tadelte den Jungen, um ihn zurechtzuweisen und zu erziehen. Die Mutter wünschte sich zwar ein besseres Betragen ihres Sohnes, konnte jedoch den Anblick nicht ertragen, wenn er unter schwierigen Aufgaben und Strafen litt. Sie wollte ihn auch nicht in die Schule schicken, da dies…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Naturwissenschaft

(Artikel aus den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts)



Die Wissenschaftler haben im zwanzigsten Jahrhundert ungeheure Fortschritte gemacht. Atombomben können in einem einzigen Augenblick ein großes Land zerstören. Radios, Telefon, Telex, Fernsehen, ferngesteuerte Flugzeuge, Minen, Panzer, Taschenradios, Bomben in Kugelschreibern und Zigaretten, unterirdische Paläste, Speere, Atombomben, Bomber, Flugzeugabschußanlagen, Gasbomben, Torpedos und Unterseeboote, all das sind erstaunliche…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Die Vielfalt von Gedankenschwingungen

Jeder Mensch hat seine eigene Gefühlswelt, sein eigenes Denkschema, sein eigenes Verständnis und seine eigene Handlungsweise. Genauso wie sich die Gesichter und die Stimmen zweier Menschen voneinander unterscheiden, so unterscheiden sich auch deren Denkweisen und deren Verständnis. Dies ist der Grund, warum es zwischen zwei Freunden leicht zu Missverständnissen kommen kann.



Der Eine kann die Sichtweise des Anderen nicht richtig verstehen.

Reibereien, Zerwürfnisse und…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Was hat Naturwissenschaft und Technik gebracht

(Ein Artikel aus den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts)



Können wissenschaftliche Erfindungen uns wirklich glücklich machen? Das ist jetzt die Frage aller Fragen. Was hat die Wissenschaft mit uns gemacht?



Die Wissenschaft hat nun Zeit und Raum beseitigt. Man kann schon in 36 Stunden nach London reisen. Wie wunderbar! Diese Erde ist jetzt sehr, sehr klein geworden. Hat aber die Wissenschaft wirklich zum Glück der Menschen beigetragen? Die Antwort ist eindeutig nein, nein.…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Gedanken und Charakter

Der Mensch ist keine Kreatur der Umstände. Seine Gedanken sind die Architekten seiner Umstände. Ein charakterfester Mensch plant sein Leben ohne die möglichen Umstände. Er geht zielstrebig und aufrecht seines Weges. Er schaut nicht zurück. Er schreitet voran. Er fürchtet sich nicht vor Hindernissen. Er sorgt sich nicht und verzagt auch nicht. Er wird niemals entmutigt und niemals enttäuscht. Er ist voller Vitalität, Energie, Schwung und Elan. Er ist immer begeistert und enthusiastisch.…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen1 Kommentar

Januar Aktion bei Yogalehrer-online

Januar Aktion bei Yogalehrer-online.de

Keine Google Werbeflächen mehr, so haben wir etwas Platz auf unseren Seiten gemacht.…

Weiter

Hinzugefügt von Doka — Keine Kommentare

Mister Winke-arm im Brautkleid...

Guten Morgen liebe Yogapad-Fans =)



Jaaa ich bin immer noch fleißig dabei mich und meinen Schweinemonsterfaultierhund morgens aus dem Bett zu quälen und ich muss sagen, es klappt recht gut dieses Jahr… hab schließlich ein Ziel vor Augen =) *dääädääätädäää däädäätädääää..* .. ähm das sollte der Hochzeitsmarsch sein – Melodie nicht…

Weiter

Hinzugefügt von Silke — Keine Kommentare

Die Macht der Gedanken (6)

Vermindere die Anzahl der gewohnheitsmäßigen Gedanken Bei untrainierten Menschen muss sich der Geist mit vier oder fünf verschiedenen Gedanken gleichzeitig auseinander setzen. Es handelt sich um Gedanken über den Haushalt, die Arbeit, das Büro, den Körper, das Essen und Trinken, Hoffnungen und Erwartungen, Planungen zur Geldbeschaffung, Rachegedanken, einige gewohnheitsmäßige Gedanken, die die eigene Natur betreffen, ein Bad usw., die den Geist zur gleichen Zeit beschäftigen.



Wenn…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Die Macht der Gedanken, Teil 5

Gedankenkontrolle durch eine positive Haltung *Versuche die Macht zu entwickeln, um dich durch eine bestimmte Geisteshaltung gegenüber schädliche oder unerwünschte Gedanken und Einflüsse zu verschließen. Wenn du derart verfährst, bist du gegenüber allen höheren Impulse der inneren Seele und gegenüber allen höheren Kräften und Einflüssen von außen aufgeschlossen. Mache dir selbst folgenden Vorschlag: "Ich verschließe mich nicht; ich verhalte mich allen Dingen positiv gegenüber, die unter mir…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Die Macht der Gedanken und der praktische Idealismus

Der Mensch befindet sich in einer Lebensskala von Schlecht bis Schlimm.

Er legt seine ganze Kraft nicht in die richtigen Handlungen; darum erhält auch nicht das größtmögliche Wissen. Der Mensch wird durch seine eigene Unvollkommenheit gequält. Missgunst wütet in seinem Herzen, weil sein Leben nicht mit der richtigen Energie fließt. Die Eigenliebe ist immer bereit andere zu beschuldigen. Die Objekte der objektiven Welt sind für ihn köstliche Qualen.



Doch der Mensch möchte…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Tag 33 - die zweite

Leider ist mein Beitrag von gerade im Nirwana verschwunden, weil ich hier ein Netzproblem habe...Sind ja noch im Urlaub...leider hat mich meine Bekannte MIgräne wieder ziemlich gern...und meine Nackenverspannungen sind auch wieder sehr aktiv...abgesehen davon fällt es mir seeehr schwer gerade mich aufzuraffen....es ist als wären alle positiven Effekte die Yoga am Anfang auf mich hatte weg...voll krass...ich weiß es gerade auch nicht zu deuten...für den Nacken hatte ich mir so eine…

Weiter

Hinzugefügt von Anika1 Kommentar

Gedankenkontrolle durch Konzentration (Die Macht der Gedanken, Teil 2)

*"Beruhige die aufsteigenden Gedanken. Beruhige die Emotionswellen.

Konzentriere dich am Anfang auf eine bestimmte Form. Konzentriere dich auf eine Blume, auf Buddha, auf ein Bild, das du dir vorstellst, auf das strahlende Licht in deinem Herzen, auf das Bild eines Heiligen, oder auf dein Ishta Devata . Setze dich dreimal am Tag zur Übung nieder: um acht Uhr morgens, vier Uhr nachmittags und acht Uhr abends. Devotees konzentrieren sich auf ihre Herzen, Raja Yogis auf ihren Trikuti ,…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Überwinde düstere Gedanken

*Beobachte all deine Gedanken sehr sorgfältig. Angenommen du wurdest von düsteren Gedanken heimgesucht. Du wirst depressiv. Trinke eine kleine Tasse Tee oder Milch. Sei ruhig. Schließe die Augen. Finde die Ursache deiner Depression heraus und versuche sie zu beseitigen.



Wenn man düstere Gedanken und in der Folge Depressionen überwinden möchte, ist es das Beste, man entwickelt inspirierende Gedanken.

Erinnere dich immer wieder: Positives überwindet Negatives. Dieses ist ein…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Schaffe dein Schicksal

"Gedanken sind Karma. Denken ist das wahre Karma. Denken formt Deinen Charakter. Gedanken nehmen Gestalt an und werden zu einer Handlung. Wenn Du dem Geist gestattest, in Gott zu verweilen, erheben sich die Gedanken, und Du wirst einen edlen Charakter entwickeln; Deine Handlungen werden auf natürliche Weise gut und lobenswert sein. Wenn Du schlechte Gedanken pflegst, wirst Du einen unedlen Charakter entwickeln.

Das ist das unveränderliche Naturgesetz. Deshalb kannst Du Deinen Charakter…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2005

2001

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen