yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Madeleine Gasmi
  • Weiblich
  • 8820 Wädenswil
  • Schweiz

Madeleine Gasmi's Freunde

  • Janine Friedli
  • Purnima
  • Andrea
  • Dieter Gurkasch Yogidigu
  • Dave
  • Gaby Rast-Pfyl
  • Selena
  • David Frist
  • Sabine Seitz
  • Suzy VaniDevi
  • Durga
  • Mesri
  • froyo
  • Damara
  • Andrea

Madeleine Gasmi's Gruppen

Madeleine Gasmi's Diskussionen

Yoga und Islam
9 Kommentare

Hallo Yoginis und YogisSeit 2 1/2 Jahren praktiziere ich wieder (nach einem frühen Versuch mit 20, für den ich damals noch nicht reif war - mittlerweile bin ich 50) Yoga. Zuerst ging es mir vor allem…Weiter

Diese Diskussion wurde gestartet. Letzte Antwort von Madeleine Gasmi 6. Apr 2010.

 

Madeleine Gasmi's persönliche Seite

Profil Informationen

Lieblings-Yoga
Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan
Deine bevorzugten Asanas?
Alle Meditationen und Kriyas für das Herzzentrum
Schreib ein paar Worte über Dich...
Bin mit Herz und Seele Hatha- und Kundalini-Yogalehrerin, Yoga-Coach und Gongspielerin und fühle mich glücklich und gesegnet, dass ich diese Schätze mit möglichst vielen Menschen teilen darf!
Ort / Plz
8840 Einsiedeln
Land / Bundesland / Region
Schweiz
Was begeistert Dich sonst?
Gongspielen, Mantrasingen, Spiritualität, Thetha-Healing, Bücher, Reisen, Begegnungen mit Menschen
Beziehung
Ich lebe in Partnerschaft
Mein spiritueller Weg / Gemeinschaft / Lehrer
Kundalini Yoga, Einflüsse von Sikhismus
Worin liegt für Dich der Sinn des Lebens?
Ein reifer, guter Mensch zu sein, der Glück und Liebe erfahren und weiterschenken darf, die Nähe Gottes und in Verbindung mit meinem höheren Selbst die Verbindung mit allem und allen spüren
Ich suche...
Brieffreunde, Freunde, spirituelle Gemeinschaft, Kooperations-Partner, Link-Partner
Meine Website
http://www.amrityoga.ch

Kommentarwand (11 Kommentare)

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Um 9:43am am 12. Juni 2013 sagte Purnima...

HOi Madeleine

So schöni Föteli!!

Om Shanti

Purnima

Um 2:59pm am 18. Juni 2012 sagte Dieter Gurkasch Yogidigu...

Liebe Madeleine - vielen Dank für Deine lieben Worte, ich habe mich sehr über Deine Ermunterung gefreut!!! Du kannst sowohl  in Yoga-Aktuell, wie auch im deutschen Yoga-Journal von mir gelesen haben, in beiden war ein Artikel, im YJ im Mai 2010 und in YA im Februar dieses Jahr - wenn es klappt, dann hänge ich sie dem Kommentar als PDF an. Schade, dass unser Kontakt nicht schon vor 2 Wochen zustande gekommen ist, denn ich war bis vor 10 Tagen für 2 Wochen in den Schweiz um dort einige sehr liebe Freunde (Künstler und Yogalehrer) zu besuchen, die ich während der Haftzeit schon kennen gelernt hatte... das war sehr schön, und ich hätte auch Dich gerne persönlich kennen gelernt! Zur Zeit versuche ich gerade den Verein aufzubauen und in der Justiz ins Gespräch zu bringen - das ist viel Arbeit, aber irgendwie treibt mich mein Herz dazu, und ich bin auch echt erstaunt wie viele wertvolle Kontakte sich immer auf`s Neue ergeben und wie viele Menschen mir dabei zur Hilfe eilen - ist echt schön sowas zu erleben. Mal sehen, ich muss jetzt ja auch noch eine Lehrerausbildung machen Artikel%20Yogajournal%20001.pdf und dann mal sehen wie sich die Zukunft für mich auch beruflich entwickelt.... da wird sich noch viel entwickeln müssen, aber eigentlich bin ich guter Dinge - so erstmal genug für den Anfang? Yoga%20Aktuell%20Artikel%20Feb%202012.pdf  Namastè - Sat Nam Om Shanti und... Ganz viele liebe Grüße - Dieter

Um 2:04pm am 20. September 2010 sagte krishna pai...
hi Madaline,
danke für mail. du bist nett. ja ic übe yoga riegelmäßig und seit sehr lange. aber manchmal es schwierig ,gibts kaum zeit. wünsche dir alles gute.
lg
krishna
Um 12:44pm am 14. September 2010 sagte krishna pai...
hi, how are you? nice to meet you
Um 3:13pm am 10. April 2010 sagte Mangalam-Yoga...
Liebe Madeleine!
Danke für Deinen Kommentar - Ja!!! Mir machts ziemlichen Spaß in meinem Körper zu wohnen :-) - mit ihm die Welt erfahren, alles was um mich herum ist in mir zu fühlen, mich mit ihm zu bewegen, zu tanzen und natürlich viel Yoga machen und die wundervollen Auswirkungen zu erfahren.....
Liebe Grüsse (gerade in Bad Meinberg)
Andi
Um 10:08am am 10. Februar 2010 sagte Madeleine Gasmi...
Liebe Corina
Natürlich mag ich zurückschreiben, nur bezweifle ich, dir eine gute Anregung geben zu können. Ich habe eigentlich kein "Ritual", ausser ein paar Kerzchen, ab und zu Räucherstäbchen, manchmal Musik und vor allem mindestens 30 - 90 Min. Zeit, die nicht anderweitig verplant ist. Es scheint, dass ich gerade in einer anderen Phase stecke als du, aber ich hatte auch vor 30 Jahren schon einmal Yoga geübt und danach wieder vollkommen aufgehört. Ich frage mich grade, ob diese Selbstdisziplin überhaupt nötig ist, so oft zwischen den Stunden zu üben, wenn du keine Lust darauf hast? Könnte es auch sein, dass du während einer gewissen Zeit einfach einmal pro Woche deinen Kurs besuchst? Vielleicht müsstest du überlegen, worauf du Lust hättest? Mehr anstrengende Asanas, Herausforderung, Tempo? Oder vielleicht eher entspannende, regenerierende Stellungen, oder mehr Meditation (übrigens etwas, das mir eher schwerfällt, ohne dass mein "geistiges Hündchen" dauernd an der Leine zerrt und ausschweifen will)? Vielleicht müsstest du einmal den Kurs wechseln, um durch einen neuen Lehrer oder sogar einen anderen Yogastil neu inspiriert zu werden?

Ich schicke dir ganz liebe Grüsse aus dem Schneetreiben! Ubrigens, du bist auch aus der Schweiz odrrrr? In welcher Gegend lebst du und welchen Yoga praktizierst du?
Madeleine
Um 9:08am am 12. Dez 2009 sagte Karla Shambhavi...
liebe Madelaine,

entschuldige bitte, dass ich mich erst jetzt melde, aber meine internet-situation war in den letzten Monaten sehr schlecht. Ja, ich lebe zum größt Teil in Marokko, mit meinem Mann und meiner kleinen Tochter. Im Moment bin ich in Deutschland, aber nur für 2 Wochen, dann geht es wieder zurück in die Wüste (mit einer Yogagruppe). Und wir haben auch seit ein paar Wochen Internet zu Hause, also geht jetzt alles viel schneller und leichter.

Liebe Grüße

Karla
Um 5:58pm am 24. Oktober 2009 sagte Ladina...
Namastè. Danke dir Madeleine für den Willkommensgruss. Ladina
Um 2:55pm am 20. Oktober 2009 sagte VINCENZO...
Hallo Madeleine,

..vielen Dank!:-)

Namaste
Vincenzo
Um 7:54pm am 8. September 2009 sagte Thomas Patock...
Vielleicht ist Dir DEINE ZUKUNFT nicht Egal
sondern auch sehr WICHTIG !

Um Dir einen Überblick zu verschaffen über zukunftsbewegende Ideen
habe ich Dir 4 wichtige Internetseiten herausgesucht !

Auch bitte ich Dich hiermit öffentlich um Mithilfe, bei den Dingen, welche der Erde dienen !

Bei der Ersten Adresse handelt es sich um die im Aufbau befindliche, im Jahre 2022 größte
Restaurantkette der Welt ! ( VEGAN ) !
Hierfür sind vielerlei Kontakte zur weltweiten Vegetarierszene und Kontakte in der Wahrheitsbewegung geknüpft !

http://doctorfood.npage.de/

Die zweite Seite schildert uns allen die Wahrheit der Menschheitsgeschichte erzählt von Anastasia der sibirischen Taiga Einsiedlerin. Die Buchreihe der klingenden Zedern Russlands hat uns sehr viel Inspiration auch in unseren Ideen gegeben !

http://menschheitsgeschichte.npage.de/

Die Dritte Seite ist der Parteiarbeit gewidmet. Denn unser Ziel ist es die wahren Herrscher zu stürzen um ein friedvolles Leben wieder führen zu können !

http://anastasiaheimatpartei.npage.de/

In einem Forum welches den Namen ERWACHTE WEDEN trägt findet man sehr liebevolle Menschen die zusammen an zukunftsbewegenden Themen mitwirken !

http://wedismus.ning.com/


Einen lieben Gruß sendet Dir
Thomas Patock
 
 
 

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen