yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hallo,
wir bei Yoga Vidya sind gerade dabei, das Seminar- und Ausbildungsprogramm 2009 in den Yoga Vidya Seminarhäusern Bad Meinberg und Westerwald zu planen. Wir suchen Ideen für Programme, die wir noch nicht haben. Was vermisst ihr im Yoga Vidya Seminarprogramm? Wer hat ein Seminar/Ausbildung rund ums Thema Yoga anzubieten, welches recht populär werden könnte? Schreibe deine Vorschläge hierher ins Forum oder per Mail an sukadev@yoga-vidya.de (oder als Nachricht hier bei Yogapad).
Ich freue mich auf die Vorschläge!
Herzlichst Sukadev

PS: Hier geht's zum Seminar-/Ausbildungprogramm von Yoga Vidya 2008... ...
PS: Dieser Post ist nicht mehr aktuell. Wir haben die Planung unserer Seminare und Ausbildungen 2009 abgeschlossen. Wir suchen nur noch einen Seminarleiter für Yogalehrer Weiterbildung "Yoga mit Blinden und Sehbehinderten".
Ich bitte um Entschuldigung, dass ich dieses PS nicht schon Anfang Juni geschrieben habe.
Ich danke allen für die vielen Angebote, die wir über diesen Forumseintrag erhalten haben.
Wer sich das Seminarprogramm 2009 schon mal ansehen will:
Hier geht's zuM Yoga Vidya Seminarprogramm 2009 (wähle als Jahr 2009 aus)

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 105x ANGESCHAUT

Antworten auf diese Diskussion

Hari Om lieber Ernest,
danke für deinen Vorschlag.
Bzgl. Hatha Yoga wollen wir eher bei der Yoga Vidya Reihe bleiben.
Also pures Ashtanga Vinyasa nicht.
Wir ergänzen zwar gerne die Yoga Vidya Reihe mit Elementen anderer Traditionen, aber alles was wir hier anbieten, ist irgendwie eine Variation unserer Grundreihe (die, wie du weißt, ähnlich wie Sivananda Grundreihe bzw. Rishikeshreihe ist).
Om Shanti
Herzlichst,
Sukadev
Lieber Sukadev,
das wird schwer, denn ihr bietet ja schon so viel interessante Kurse an. Ich denk aber mal darüber nach.
Herzliche Grüße Janaki Diana Grohs
Schön, dass es jetzt so eine Möglichkeit gibt, sich mit anderen Yoga-LehrerInnen auszutauschen. Gerne würde ich auf dem Programm von Yoga Vidya etwas zum Thema Hormon-Yoga erfahren, denn laut meiner letzten Ausgabe VIVEKA-Zeitschrift, ist es sehr umstritten, das Yoga-Asanas überhaupt eine Wirkung auf den Hormonhaushalt haben!!!! Sehr interessant wären auch mal einige Ideen wie Yoga in der Firma laufen könnte ?Gerne würde ich auch ein Yoga-Seminar in Ihrem Haus leiten ich bin ausgebildeter Yoga-Lehrer SKA (VYLK-Mitglied), aber Thüringen ist so weit weg vom Algäu.Viele Grüße ich hoffe von Euch zu hören
Namaste susanna Wetterau
Hallo, danke für deinen Beitrag und die Anregungen. Wir haben in unserem Seminarprogramm "Hormon-Yoga" (siehe www.yoga-vidya.de/seminar und in der Stichwortsuche "Hormon" eingeben), ebenso haben wir Seminare zum Thema "Business Yoga" (also Yoga in Firmen unterrichten...). Du hast mit deinen beiden Vorschlägen sicherlich einen "Nerv" getroffen - und wir wollen schauen, dass wir vermehrt Seminare zu diesen Themen anbieten...
Wenn du eigene Seminare anbieten willst bei uns, schick doch deinen Vorschlag an sukadev@yoga-vidya.de . Ich leite das dann an unsere Seminarplanungsmitarbeiter weiter.
Om Shanti, herzliche Grüße, Sukadev
Lieber Sukadev,

ich gebe hier und da in Bad Meinberg Kinderyogaseminare, dieses Jahr sind es 8 Wochenenden. Meine Idee ist Kinderyogaseminare mit orientalischem Bauchtanz zu verbinden. Ich arbeite mit einer Bauchtanz,- und Yogalehrerin zusammen und wir bieten solche Seminare hier im Kreis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Im Bauchtanz geht es ja unter anderem darum sich immer wieder mit seiner eigenen Mitte zu verbinden und durchlässig zu werden. Das passt sehr gut mit Yoga zusammen. Gerade junde Mädchen fühlen sich sehr angesprochen von diesem Angebot.
Vielleicht ergibt sich ja 2009 die Möglichkeit im Westerwald oder Bad Meinberg ein solches Seminar anzubieten.
Wenn du Interresse hast, können wir uns ja auch persönlich unterhalten wenn ich das nächste mal in Bad Meinberg bin.

Lieben Gruß
Charry Ruiz
Om Om Om liebe Charry
Om Om Om lieber Sukadev,

Ich bin immer wieder so herrlich erstaunt, wie viele Dinge ins Yoga mit integriert werden können, und bitte darum das wenn ein Workshop oder auch Kurs zustande kommt , es auch für Erwachsene (Frauen) angeboten wird . Es ist sehr hilfreich, für die Frauen die einen schlechten Zugang zu ihrem Bauch haben. Und ein riesen Spassfaktor für Alle. Aus eigener Erfahrung weiß ich, das sich viele positive Energien spielerischer freisetzen.

Danke fürs teilen
Petra YLA Köln
Om Om Om liebe Petra,

am Wochenende bin ich in Bad Meinberg und werde mit der Seminarplanung darüber reden. Bis dahin
Hari Om Tat Sat
Charry
Om liebe Charry,

einen schönen Namen hast Du! Hat er eine Bedeutung?
Vielen Dank für Dein Bemühen!
Viel Spass und Inspiration bei Deinem Aufenhalt in Bad Meienberg.

Namastè
Petra
Hallo Petra,

lieben dank für deinen Eintrag...nein mein name hat nicht wirklich eine bedeutung...obwohl.....es ist mein Rufname...ich bin Spanierin und dort ist der Name bekannt...er ist eine Ableitung von Maria del Rosario..ich weiss, hat damit erstmal wenig zu tun...ist aber so...alle Mädchen/Frauen die so heissen werden auch Charry oder Charro genannt...im sanskrit (z.B.Bramacharia )kommt er auch vor...leider hab ich noch nicht rausgefunden was er bedeutet...

Es war wie immer sehr schön in Bad Meinberg...

Lieben Gruß
Namasté
Charry
Hallo, Charry, danke für die Anregung. Das könnte eine gute Idee sein. Könntest du das per Email schicken an seminarplanung2009(at)yoga-vidya.de - Silvi kann dann direkt mit dir in Kontakt treten.
Namaste Sukadev,
seit Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema "Symbolik der Asanas" und wie Asanas auf unsere Psyche, v. a. die innere Einstellung wirken können. Z.B. warum ist eine Asana unsere Lieblinsasana und die andere können wir nicht so leicht ausführen. Dieser Workshop oder Seminar würde auf Swami Sivananda Radha Werk ("The hidden language of Hatha Yoga") basieren. Der andere Vorschlag ist über Yoga und (weiße) Tantra - sehr breites Thema und trotzdem glaube ich, ist Tantra als eine wichtige Quelle des Yoga in den Seminaren nicht viel beteiligt. Liebe Grüsse aus Berlin
Namaste und Hallo !
Ja, ich hätte da eine - in meinen Augen ganz tolle - Idee für das Seminarprogramm 2009.
Ich würde gerne ein Seminar zum Thema Marketing & Werbung für Yogalehrer anbieten.
Ich unterrichte selbst schon mittlerweile 5 Jahre (Yoga-Vidya-Ausbildung) und betreibe ein kleines Mini-Unternehmen, dass sich auf WERBUNG FÜR YOGA spezialisiert hab. Wir machen Marketingberatung, Flyer, Webseiten etc. Die Seite ist: www.yoga-design.com
Was ich mir vorstellen könnte ist, in einem speziellen Seminar für Yogalehrer mitzuwirken. Wäre das prinzipiell interessant, dann könnten wir uns ja noch genauer zusammenreden...
Alles Liebe an Euch alle.
Martina Sanatani

RSS

© 2021   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen