yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hallo,

ich bin hauptberuflich als Verwaltungsangestellter in Berlin tätig. Nebenberuflich (oder als Hobby) bin ich Yogalehrer und Entspannungsmasseur.

Ich unterrichte kein Yoga, weil ich keine Zeit dafür finde. Dies ist sehr schade. Aber insbesondere die Vorbereitungen, wie Raum- und Teilnehmersuche, schrecken mich sehr ab.
Meine Entspannungsmassagen gebe ich am Liebsten bei den Klienten zu Hause. Aber nicht Jede hat den Platz und Neu-Interessenten auch nicht immer das Vertrauen.

Also eigene Räume mieten? Das ist für ein Hobby ziemlich teuer.

Meine Freundin hat dieselbe Problematik.
Sie massiert zwar nicht, gibt aber Reiki und psychologische Lebensberatungen.

Meine Idee?
Gleichgesinnte zu finden, die eine Räumlichkeit gemeinsam nutzen wollen.

Mal schauen, ob es nur ein Idee bleibt . . .

Om

RUDRA

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 92x ANGESCHAUT

Antworten auf diese Diskussion

Lieber Rudra,
Du kannst gerne bei uns in Potsdam die Räumlichkeiten unserer Yogaschule nutzen. Schau Dir`s an unter www.yogaschule-am-pfingstberg.de an. Kannst auch gerne am Wochenende Workshops, Seminare geben. Wir freuen uns, wenn der Räum von vielen sinnvoll genutzt wird. Gruß Nirmala

Hallo, ich habe eine große 120 qm Dachgeschosswohnung in Berlin Charlottenburg, mit einer riesen, uneinsehbaren 50 qm Dachterrasse und möchte dies alles sehr gerne zu einem energetischen, inspirierenden Yogaort werden lassen. Falls Ihr noch nach etwas sucht, würde ich mich freuen Kontakt aufzunehmen, vllt hat man gemeinsam tolle Ideen:) Liebe Grüße, Mel

RSS

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen