yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hallo Ihr Lieben Kinderyogafans,

 

Die Gründerin von YogaKids, Amerikas Nummer 1 im Kinderyoga, kommt vom 18.-21. Juni nach München, um dort persönlich das mehrfach ausgezeichnete YogaKids Foundationstraining zu unterrichten. Marsha Wenig hat mehr als 20 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet. Der viertägige Block ist für alle offen, die Kinder lieben und gern mit ihnen spielen oder arbeiten: Yogalehrer, KindergärtnerInnen, Lehrer, Kinderärzte...

 

Einer der wenigen Plätze ist für eine spezielle ebay Auktion reserviert: vom 13.-23. Mai kann ab 1€ mitgesteigert werden. Der Erlös der Auktion wird zu 100% an ein Kindercharity-Projekt gespendet.

 

Das ist DIE Chance, Gutes zu Tun und gleichzeitig günstig an einen Kinderyoga-Ausbildungsplatz zu kommen. Man lernt hier vier Tage lang diverse Tipps und Tricks zum Unterrichten von Kindern, bekommt Ideen, wie man die Kids in der Stunde unter Kontrolle hält (was meist bei Ausbildungen zu kurz kommt), bekommt Inspirationen und Informationen dazu, welche Übungen Kindern helfen "runter zu kommen" etc.

 

Mehr Infos dazu auf google unter "ADHS und Konzentrationsschwäche ade".

 

Ich selbst habe letztes Jahr das Foundations Training mitgemacht und war so begeistert, dass ich mich dazu entschieden habe, die große Zertifizierung mitzumachen. Inzwischen unterrichte ich mehrere Kurse  in München und die Kids als auch ich lieben diese Stunden, in denen wir uns gegenseitig inspirieren.

 

Alles Liebe,

devayani

 

P.S.: www.yogakids.com enthält auch Informationen zu dem "Bridge of Diamonds"-Projekt: hier fliegen zertifizierte YogaKids-Lehrer nach Haiti, um mit Camp-Kindern Yoga zu machen (die Kinder vor Ort lieben es und freuen sich schon auf den nächsten Besuch). Außerdem geht meine Seite www.devayani-yoga.com am 6.6. online mit Informationen und Tipps rund ums Thema Kinderyoga und spannenden yogabezogenen Kindercharity-Projekten.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 46x ANGESCHAUT

© 2018   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen