yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

china-kritische seite:
www.china-intern.de


Die CIA, der Dalai Lama und die Unabhängigkeit Tibets:
www.scienceblogs.de/zoonpolitikon/2008/03/die-cia-in-tibet.php


AGP F - Aktion für Geistige und Psychische Freiheit :
www.agpf.de/Dalai-Lama.htm


wahrscheinlich ist dieser gruppe...oder teilen davon auch folgendes bekannt:
www.gandhi-auftrag.de/Buddhismus.htm

westliche medien und die tibet-krise:
www.youtube.com/watch?v=o052_RhW15w
www.youtube.com/watch?v=uSQnK5FcKas

ein ähnliches spiel wie mit georgien und russland.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 217x ANGESCHAUT

Antworten auf diese Diskussion

...einfach mal ein paat links ...die selben wie inder studivz-gruppe: freiheit für tibet

nur mal als zusatz-info ...., ob es zur diskussion kommt bleibt dahin gestellt.
Hallo Holger,sehr interessant Deine links,zu den verschiedenen Themen.Ich muss feststellen das ich nicht rundherum informiert bin, aber die Situation in Tibet ist für mich hoch brisant,denn hier geht es nicht darum was der Dalai Lama dabei auszurichten hat sondern,primär um das tibetische Volk,das wie wir alle wissen unterdrückt wird.Hier geht es um Menschenrechte, Freiheit, und Frieden.Und es ist für mich nicht wichtig mich irgendeiner Organisation anzuschließen, sondern auf ein Grundrecht der Menschen hinzuweisen.
Sehr interessant fand ich aber den Maharishi Ayurveda Kult,darauf sollte man in der Ayurveda Gruppe vielleicht mal hinweisen!!!! Ich finde Kritik immer gut und ich wundere mich ein wenig,das sich so wenige dazu äußern????!!!!!!
Liebe Grüsse Mila
Sehr interessant fand ich aber den Maharishi Ayurveda Kult,

..wo steht denn sowas ?
Unter AGP F- Aktion für Geistige und Psychische Freiheit,Infos über Sekten Kulte,und den Psychomarkt. Dann auf die Inhaltsseite drücken ,unter neue religiöse Bewegung .
Vielleicht ist der Kinofilm Dalai Lama Renaissance und die Filmpremierentournee eine gute Möglichkeit, mal seine kritischen Fragen zum Dalai Lama und die Verwicklung seines Vorgängers zum Nationalsozialismus und all die anderen Argumente, die man so hören muss, wenn man mit einer Tibetflagge rumläuft - loszuwerden!

Hier Infos zum Film:
Der Dalai Lama lud 40 internationale Persönlichkeiten nach Indien ein, um Ansatzmöglichkeiten für die aktuellen Weltprobleme zu finden. Begleitet wurde die Reise von einem Filmteam aus Amerika. Das Ergebnis ist ab 30. 10. unter dem Titel „Dalai Lama Renaissance“ in Österreich und Deutschland im Kino zu sehen. Heimische Persönlichkeiten diskutieren über das Thema in Premieren-Talkrunden.

Welche neuen Ansätze braucht es, um die Welt zu verändern? - Ausgehend von dieser Frage lud der Dalai Lama zu Beginn des Jahrtausends 40 internationale Persönlichkeiten aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Soziales, Bewusstsein und Spiritualität zu sich nach Dharamsala in Indien ein, darunter auch die Physiker Fred Alan Wolf und Amit Goswami, bekannt aus „What the Bleep do we (k)now...!?“. Als „Synthesis Group“ sollten sie gemeinsam Antworten auf die Themen der Menschheit finden und Wege für eine neue Welt mit mehr Menschlichkeit, Frieden und Mitgefühl entwickeln.

Bereits die Reise durch Indien wurde ein Abenteuer und eine anstrengende Erfahrung. Die Gruppe ging durch ihre Prozesse, Konflikte entzündeten sich im Laufe der Konferenz immer wieder an ihren Meinungsverschiedenheiten und jeder / jede einzelne stieß an die Grenzen des eigenen Egos. Mit Hilfe des Dalai Lamas wurde immer mehr klar, dass diese 40 Menschen und ihre Themen Spiegel für die Krisen der Welt sind und, dass alle Konflikte in jedem einzelnen Individuum entstehen, in seinen Gedanken und Handlungen. Hier gilt es anzusetzen, um tatsächlich einen Bewusstseinswandel in diesem Jahrtausend einzuläuten: im eigenen Denken, Sprechen und Handeln. Tibet beginnt im eigenen Kopf.

Dokumentiert wurde die Reise von Khashyar Darvich, der in Amerika bewusstseinsverändernde Filme mit Hilfe seiner gemeinnützigen Stiftung „The Wakan Foundation for the Arts“ dreht. Aus 140 Stunden Videomaterial, aufgenommen mit fünf Kameras, entstand ein mehrfach preisgekrönter inspirierender Film (u. a. Bester Dokumentarfilm, Peace Award beim Internationalen Filmfestival in Monaco). Als Erzähler stellte sich Hollywoodstar Harrison Ford (im deutschsprachigen Raum sein Synchronsprecher Wolfgang Pampel) in den Dienst dieses Films.

Was S.H. XIV. Dalai Lama zur aktuellen Weltlage meint, hier!

Hier ist der offizielle Trailer auf YouTube:


Die kommenden Termindaten zur Filmpremierentournee

27.10.2008 Dalai Lama Renaissance ► Neuburg ◄
Neuburg/Donau Hofgarten zum Kino 27.10.08 um 20.00 UHR

Gäste:
S. Kathrein, Buchautor "Leben wie ein Buddha" B. Schreyer, Autor und Erfolgscoach
B. Schreyer, Autor und Erfolgscoach

_______________________________________________________

28.10.2008 Dalai Lama Renaissance ► Augsburg ◄
Augsburg Liliom zum Kino 28.10.08 um 20.00 UHR

B. Schreyer, Autor und Erfolgscoach
Carlo Küster, Ana Lebensdesign; Chinesische Quantummethode
_______________________________________________________

29.10.2008 Dalai Lama Renaissance ► München ◄
München City zum Kino 29.10.08 um 20.30 UHR

Gäste:
Udo Grube, Geschäftsführer & Filmproduzent www.horizonfilm.de
Inka Jochum, Dalai Lama Kennerin www.inka-jochum.de
Dr. Froböse, Bestseller Autor - die geheime Physik des Zufalls und Max-Planck-Inst. Mitarbeiter
Michaela Merten, Schauspielerin / Autorin www.michaelamerten.de
Georg Hetz, Geschäftsführer der UDI Umweltfreundliche Geldanlagen www.udi.de
Theresia Maria Wuttke, Management Beratung www.business-and-spirit.de

_______________________________________________________

30.10.2008 Dalai Lama Renaissance ► Stuttgart ◄
Stuttgart Delphi zum Kino 30.10.08 um 19.30 UHR

Gäste:
Clemens Ludwig, Dalai Lama Biograph & Tibet Kenner www.tibet-ludwig.de
Sonia Bueno de la Torre, Coaching& Seminare www.meisterhaftleben.de
Johannes v. Stosch, Unternehmensberatung www.change-partner.de
Udo Grube, Geschäftsführer & Filmproduzent www.horizonfilm.de

_______________________________________________________

31.10.2008 Dalai Lama Renaissance ► Nürnberg ◄
Nürnberg Cinecitta zum Kino 31.10.08 um 19.00 UHR

Gäste:
Georg Hetz, Geschäftsführer der UDI Umweltfreundliche Geldanlagen www.udi.de
Carlo Küster, Ana Lebensdesign; Chinesische Quantummethode
Jürgen Stilp, GF spirit. Unternehmensentwicklung www.stilp-consulting.de
Udo Grube, Geschäftsführer & Filmproduzent www.horizonfilm.de
Lauretta Hickman, Life-Coach www.lauretta-hickman.de

_______________________________________________________

01.11.2008 Dalai Lama Renaissance ► Frankfurt ◄
Frankfurt Cinema zum Kino 01.11.08 um 20.00 UHR

Gäste:
Rainer Holbe, TV-Journalist
Dr. Nawrocki, Arzt, Alchemist und Autor
Dr. Thea Mohr, Religionswissenschaftlerin
Udo Grube, Geschäftsführer & Filmproduzent www.horizonfilm.de

_______________________________________________________

02.11.2008 Dalai Lama Renaissance ► Bremen ◄
Bremen Schauburg zum Kino 02.11.08 um 11.00 UHR

Gäste:
Udo Grube, Geschäftsführer & Filmproduzent www.horizonfilm.de

_______________________________________________________

03.11.2008 Dalai Lama Renaissance ► Hamburg ◄
Hamburg Abaton zum Kino 03.11.08 um 20.00 UHR
http://www.horizonfilm.de/Film/Dalai-Lama-Renaissance/Kinofi...

Gäste:
Andreas Hilmer, Ethnologe, Journalist & Referent des Dalai Lama
Prof. Jens Uwe Sievertsen, Professor Gesellschaft für Organisationsentwicklung www.wippeople.com
Lauretta Hickman, Life-Coach www.lauretta-hickman.de
Katja Wiessmann, Leiterin Geschäftsentwicklung Tschibo direct
Oliver Petersen, Lehrer Buddhismus, Tibetisches Zentrum Hamburg
Udo Grube, Geschäftsführer & Filmproduzent www.horizonfilm.de

_______________________________________________________

04.11.2008 Dalai Lama Renaissance ► Dresden ◄
Dresden Metropolis zum Kino 04.11.08 um 20.00 UHR

Gäste:
Lauretta Hickman, Life-Coach www.lauretta-hickman.de
Udo Grube, Geschäftsführer & Filmproduzent www.horizonfilm.de


_______________________________________________________

05.11.2008 Dalai Lama Renaissance ► Freiburg ◄
Freiburg Friedrichsbau zum Kino 05.11.08 um 21.00 UHR

Gäste:
Clemens Ludwig, Dalai Lama Biograph & Tibet Kenner www.tibet-ludwig.de
Michaela Adam Horst, Gründerin Rising Sun Foundation www.risingsunfoundation.de
Udo Grube, Geschäftsführer & Filmproduzent www.horizonfilm.de

_______________________________________________________

06.11.2008 Dalai Lama Renaissance ► Düsseldorf ◄
Düsseldorf Bambi zum Kino 06.11.08 um 20.00 UHR

Gäste:
Barbara Fromm, Fromm & Fromm, Sachbuchautorin "Führen aus der Mitte"
Lauretta Hickman, Life-Coach www.lauretta-hickman.de

_______________________________________________________
Tashi Delek von der Neuen :-)

Prinzipiell finde ich es immer gut kritisch zu sein und Personen nicht blind zu glorifizieren, sondern auch zu hinterfragen und zu prüfen (siehe Sai Baba und Maharishi Diskussionen ), aber ein liebes Wort über den Dalai Lama möchte ich diesem Post gerne hinzufügen. Ich hatte das große Glück ihm schon 3x begegnen zu dürfen und ich habe selten einen authentischeren Menschen getroffen. Er strahlt in erster Linie Bescheidenheit, Güte und absolute Akzeptanz aus und ermutigt dabei immer, ihm nicht einfach alles zu glauben, sondern "selbständig zu prüfen und zu beurteilen".
Natürlich ist er Liebling der Medien und reist beständig durch den internationalen Konferenzzirkus, aber auf persönlicher Ebene ist er eine ehrlich berührende Person und vorallem wenn man längere Teachings bei ihm besucht, nimmt man viel von seinem Frieden und ein Ministück der Weisheit mit...

Liebe Grüße,
Christiane

RSS

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen