yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Zusammenschluss von Yogaschulen im Yoga-Zentrum Münster-Nord geplant

Yogalehrer aller Yogaschulen, die sich in Münster/Westf. selbständig machen wollen, sind eingeladen, sich in einem Yogazentrum zusammen zu organisieren. Schöne Räume, nicht voll ausgelastet,zur Zeit nur von Yoga Vidya Münster belegt, sind vorhanden, ca 200 qm.

Wenn ihr Interesse habt, meldet Euch bei Satyamitra!
Om shanti

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 85x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Die Idee klingt gut und ökonomisch.
Hast du schon ein Finanzkonzept ?
bnin gespannt, ob sich was tut auf diesem Weg
Meggi
INFO zum geplanten Yoga Zentrum Münster Nord:
Warum soll jede Schule ihre eigenen Räume anmieten? Dies ist einigen Lehrern die sich mit Yoga selbständig machen wollen, unmöglich. Da es in diesem Zentrum noch Freiram gibt, möchte ich ihn anbieten.

Die Idee der "Yogaschulen unter einem Dach" bedeutet nicht eine Vermischung der verschiedenen sogenannten Yoga-Traditionen. Jede Schule kann eigenständig ihre Inhalte vermitteln. Dadurch bietet sich den Yoga-Interessenten ein größeres Angebot zum Aus-Probieren und Schuppern. Natürlich können gemeinsame Projekte besser ins Leben gerufen werden, mehr gemeinsame genutzte Mittel stehen zur Verfügung, Kontakte ergeben sich schneller, Energien zentrieren sich.

Voraussetzung ist natürlich Toleranz, ein offener Umgang der Yogalehrer miteinander, gegenseitiger Respekt und Einfühlungsvermögen. Dieses kann in vorherigen Gesprächsrunden geklärt werden, um den Rahmen für dieses Projekt für Jeden Lehrer selbst abzustecken und die organisatorischen Dinge...."Zeiten und Räume", zu klären. Der 1. Termin soll noch vor den Großen Ferien stattfinden: Sa 21. Juno 2008 um 14 h!
Namaste Satyamitra

RSS

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen