yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hat jemand schon Erfahrung mit einer Yoga-WG in der Stadt? Ich hätte Lust sowas auszuprobieren. Habe schon viel Erfahrung mit Ashram-Leben in einer etwas strenger Struktur. Ich denke aber, dass man die Disziplin der Gemeinschaft mit mehr Leichtigkeit verbinden kann, ohne die Verantwortung zu vernachlässigen. Gemeinsam wohnen und Yoga unterrichten scheint mir eine Super-Idee zu sein. 

Es ist bestimmt nicht sehr leicht, darin aber liegt die Herausforderung.

Wenn jemand schon so eine Erfahrung gemacht hat, würde ich mich auf eine Antwort sehr freuen.

Wenn jemand ernsthaft an sowas Interesse hätte, bin ich sehr offen dafür!!

Liebe Grüße und ein dickes OMMMM

Aleksandra

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 497x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Tolle Idee!!
Hab jedoch keine Erfahrungen diesbezüglich...

danke, ich will das wirklich praktisch umsetzten. Hast du Interesse?

Liebe Grüße

Ich könnte mir das in Zukunft schon gut vorstellen, aber a) glaube ich, dass ich noch nicht so weit bin und b) wohne in in München :-) Ein Umzug in eine andere Stadt deshalb wäre doch etwas übertrieben ;)

Aber viel Erfolg!! LG

a) mit diesem "bin nicht soweit" ist es oftmals ein Trick des Geistes: bin nicht soweit um Yoga zu machen, um zu meditieren usw....muss natürlich nicht dein Fall sein, schaue aber genauer hinter die Gedanken :))) b) das ist ein klarer Grund für erstmal dagegen, ich verstehe :) Lieben gruß

Hehe, da hast du schon vollkommen Recht... aber mache noch nicht mal seit einem Jahr regelmäßig Yoga - nichts überstürzen ;))) Dhire, dhire :-)

Lieber Gruß & schönen Sonntag

das macht echt gar nix aus, es geht vor allem drauf an, wie wichtig yoga für dich ist und was das bedeutet. ichw ar nach 3 monaten praxis für die lerherausbildung bereit&fest entschieden und das hat unglaublich gut funktioniert. alles was zählt ist die innere bereitschaft.

aber klar, den schritt muss man ja selber machen und wissen "ich mache es jetzt"

liebsten gruß omom

Ich finde die Idee auch super, in welcher Stadt lebst du derzeit und wärst du räumlich flexibel? Ich wohne in Dortmund und bin in den letzten Zügen meine Ausbildung.

Führe doch nochmal genauer deine Idee aus..

Ich bin in Berlin und möchte das hier machen. Das wäre sie erste Voraussetzung.

Der nächste Schritt wäre sich kennen zu lernen und eine "Probe" zu machen, wie es mit dem gemeinsamen Wohnen wäre. Daraus würde sich ergeben, wie man die WG und das Yoga-Unterricht tatsächlich gestaltet. Es gibt da viele Möglichkeiten, glaube ich.

Ich war mal eine Zeitlang öfter in Berlin wegen meiner Beziehung. Ich habe damals mal eine ganz tolle Yoga-WG in Pankow / Weissensee besucht. Kann mal nachschauen wo das genau war. Vielleicht kannst du von dort Anregungen mitnehmen für dein eigenes Projekt. Viel Erfolg!

Wie weit würdest du den Gemeinschaftssinn auslegen? Würdest du auch Essen zusammen einkaufen und kochen oder würdest du die Gemeinschaft eher aufs gemeinsame Yoga-Üben legen? Wenn viele berufstätig sind muss man was gemeinsame Aktivitäten angeht eher Abstriche machen - so meine Erfahrung.

  • Hallo Indira, danke für deine Antwort, ja, das wäre schön zu wissen, welche Erfahrungen haben die anderen schon gesammelt.

  • wie gesagt, ich war in einem Asram 6 Jahre, insofern weiss ich sehr viel, wie das läuft, aber es war in strengen, strukturellen Rahmen, somit vieles war schon entschieden und in diesem Fall muss man erstmal alles ausarbeiten

  • darum werden sich die Regeln der Gemeinschaft eher nach dem Kennenlernen ergeben. Was zB Kochen angeht, ich wohne gerade in einer WG, wo ich oft nicht nur für mich koche und meine Mitbewohnerinnen zahlen etwas für die Produkte, das funktioniert gut. Man muss halt gucken, welche Lösung ist die beste
  • Ich würde mich sehr freuen, wenn wir tatsächlich ein möglichst gemeinsames Yoga-Leben leben könnten, aber wenn nicht, dann wäre das auch ok. Das hängt von den Leuten ab

Deine Einstellung klingt gut und du hast ja auch bereits Erfahrung gesammelt. Ich denke es werden sich bestimmt bald die richtigen Leute bei dir melden.

Wegen der Adresse melde ich mich nochmal, ich muss erstmal nachfragen!

thanx!

RSS

© 2021   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen