yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hallo, 

Ich habe eine Anfrage von einer Freundin bekommen, auf ihrer Website (www.webkurse.net) Yoga Kurse anzubieten. Da kann wohl jeder Kurse anbieten... Ich traue mir das aber nicht zu, weil ich noch nicht genug Erfahrung habe. Vielleicht wäre das ja etwas für euch? Beim Mitmachen wäre ich aufjedenfall dabei.

Lg

Sam 

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 52x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Ich persönlich bin auch nicht so der Typ dafür um Kurse zu geben, allerdings habe ich von einer Freundin gehört, die das auch über eine Online-Plattform macht. Allerdings hat sie auch schon ihre eigene Yoga-Schule gegründet und hat Erfahrung. Seit Corona macht sie das nun auch Online und ich finde das super, ich freue mich immer wenn es was Neues von ihr gibt. 

Danke dir fürs teilen! Da kann man sich gut umschauen.

Einfach mal ausprobieren? Was kann schon im schlimmsten Fall passieren? :) Wenn alle stricke reißen, reißt halt auch die Verbindung ;) 

Hey ich gebe auch erst seit kurzen Kurse, bin bei Triviar

Hat auch alles wunderbar funktioniert und die Menschen, die man kennenlernt sind sehr nett. Also man braucht glaube ich keine Angst habe, dass man das nicht hinbekommt. Wenn man weiß was man tut, würde ich auf jeden Fall den Schritt machen.

PS: Bei der Plattform ist es aktuell umsonst. Find ich cool!

RSS

© 2020   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen