yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hallo Zusammen,

Immer wieder wenn ich im Stress bin, bekomme ich Migräne :(. Ich habe schon mal gehört, dass Yoga ein gutes Mittel gegen Stress sein kann. Wie ist Eure Erfahrungen?

Ich suche ebenso Yoga-Kurse in Hamburg. Ich würde mich freuen, wenn jemand mir dabei helfen kann.

LG

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 346x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Hallo Klaas, 

auch ich habe oft Kopfschmerzen, wenn vielleicht auch keine Migräne. Mir hilft Yoga auf jeden Fall, um die Schmerzen akut zu lindern. Es tut einfach gut die Muskeln im Nackenbereich und im Rücken zu lockern und es ist auch immer ein gutes Gefühl, etwas aktiv gegen die Schmerzen zu unternehmen. Leider kenne ich auch, dass die Kopfschmerzen so stark sind, dass man sich nicht mehr bewegen kann. Grundsätzlich denke ich schon, dass Yoga auch hilft, Kopfschmerzen durch Stressreduktion vorzubeugen. Hier ist das nochmal erklärt. Auf Yoganewz.de gibt es außerdem einen interessanten Artikel zum Thema Stress und Yoga. Gute Besserung!

Hallo Eva,vielen Dank für deine Antwort. Ich konnte dir nicht vorher antworten, da die ganze Zeit nur Arbeiten angesagt war. Ich versuche 1x in der Woche Yoga zu machen und es hilft sehr gut. Außerdem lasse ich mich ab und zu massieren. Die Migräne ist nicht 100% weg, aber mir geht es viel besser. Massage finde ich auch eine gute und genießende Lösung zum Entspannen. Hast Du noch oft Kopfschmerzen?

Grüße

Ich stehe bei mir im Job und auch privat auch regelmäßig schwer unter Stress. Bei mir hatte das dann sogar irgendwann psychosomatische Auswirkungen und ich habe unter Schweißattacken und Nachtschweiß gelitten. In einem Ratgeber im Internet habe ich dann gelesen, dass Yoga hier helfen kann und seitdem ist es auch viel besser geworden. Meiner Meinung nach gibt es nur wenig, was gegen Stress so gut helfen kann wie Yoga und Meditation. Einen Yoga Kurs habe ich dann auch gleich gefunden, im Internet ist das gar kein Problem. Vielleicht gibt es ja auch eine Art VHS bei dir in der nähe, die bieten das auch immer an. In vielen Fitnessstudios gibt es auch solche Kurse. Ich kann es dir auf jeden Fall nur ans Herz legen!

Danke Anna für deine Antwort !

Yoga + Meditation klingt sehr gut. Ich werde es versuchen. Ich bin nicht so ein Fitnessstudio-Fan, aber ich schaue mal nach, was es in meiner Nähe gibt.

Muss man sich für solche Kurse im Fitnessstudio anmelden?

Hallo Klaas :)

Gerne! Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen! Bei meinem Fitnessstudio musste man sich anmelden, ja. Ich denke schon, dass das bei den meisten so ist. Schau doch einfach mal auf die Webseite des Studios, das du dir ausgesucht hast. Ich nehme an, sowas kann man dann da nachlesen :)

Als ich auf der Suche nach Fitnessstudios war, habe ich diese Webseite gefunden (http://www.fitness-zu-hause.de/default/cybermoves/pilates-1.html). Ich kann von zu Hause trainieren, besser geht’s nicht :).

Du kannst mir weiterhelfen. Ist Pilates genauso gut wie Yoga?

Gruß,

Klaas

seit dem ich angefangen habe Yoga zu machen fühle ich mich wie neu geboren..

Hallo Klaas,

natürlich hilft Yoga gegen Stress! Für mich ist es das Anti-Stressmittel Nr. 1. 

Ich habe leider auch öfter mit Stress, Erschöpfung und Kofpweh zu tun. Für mich hilft Yoga und Meditieren da auf jeden Fall und auch Sport um die negative Energie sinnvoll umzuwandeln.Um Stress besser bewältigen zu können, kann Vitamin D auch helfen, von dem man grade im Winter oft nicht genug im Körper hat ( http://www.vitaminexpress.org/de/vitamin-d )  Meine Kopfschmerzen kommen häufig von Verspannungen im Nacken und Schulterbereich, da tun mir Massagen auch immer sehr gut!

Grüß Dich!

Das Problem kenne ich leider zu gut, wenn man zu viel Stress hat. Allerdings habe ich immer wieder das Problem, dass ich dadurch eine unreine Haut, Pickel und teils auch Herpes bekomme. 

Mithilfe der Tipps von http://herpes-lippenherpes-bekaempfen.de/ bekomme ich das aber immer sehr schnell in den Griff. 


Seit ich jedoch Yoga mache, ist der Stress auch deutlich geringer und ich habe nur sehr selten Probleme mehr mit meiner Haut. 

Schwerwiegende Migräne kann ein Anzeichen für eine ernstzunehmende Krankheit sein. Lieber mal den Arzt fragen, woran es liegen könnte bevor du versuchst es selbst mit Yoga auszugleichen.

Seh ich auch so

RSS

© 2018   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen