yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Ich bin ja noch ein Yoga-Neuling und kenne mich leider noch nicht so gut aus. Eine Freundin von mir leidet seit Jahren unter einer chronische Blasenentzündung und würde gerne eine Sportart finden, bei der sie ihren Beckenboden trainieren kann, weil das helfen soll. Es gibt ja auch Yoga für Schwangere, da wird ja vermutlich auch der Beckenboden trainiert. Sie hat mich jetzt nach speziellen Yoga-Übungen gefragt, aber leider konnte ich ihr das nicht wirklich beantworten. Ich kenne bestimmt welche, allerdings fällt mir gerade nichts spezielles für den Beckenboden ein. Wisst ihr Rat?

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 177x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Den Beckenboden trainiert man auf jeden Fall, wenn man beim Pranayama (z.B. Nadi Shodana) Mula Bandha anwendet, aber sicherlich auch bei einigen Asanas, wo der Beckenboden angespannt wird, z.B. Krieger, Kobra, Heuschrecke, Kamel. Ich selbst hatte jahrlang häufig Blasenentzündungen, etwa 1 - 3x /Jahr. Die letzte war im August 2010, also vor fast 4 Jahren. Das war ungefähr zu der Zeit, als ich anfing, ernsthaft Yoga zu üben. Kann natürlich Zufall sein, aber ein möglicher Zusammenhang bietet sich an.

RSS

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen